Amateurtheaterhaus Rudi

Unter Anleitung des freien Regisseurs, Clowns und Märchenerzählers Ralph-Torsten Lincke steht in der Kindertheaterschule einmal wöchentlich das Erlernen der Grundlagen im Vordergrund. Zusammen soll gespielt, getobt, geprobt und ein eigenes Stück – von der Idee bis zur Aufführung – entwickelt werden. Auch die Requisiten, Kostüme und das Bühnenbild werden von den Kindern zwischen 7 und 13 Jahren selbst entworfen. Walter Henckel betreut zweimal wöchentlich die Jugendtheaterschule und sensibilisiert die jungen Akteure für das Szenenspiel, für Mimik und Gestik und trainiert Bewegung, Tanz und Improvisation. Besondere Voraussetzungen oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - dafür Spielfreude und die Lust an der Verwandlung. Die Kurse beginnen nach den Sommerferien.

Theaterhaus Rudi
Fechner Straße 2a
01139 Dresden
Tel.: 84 91 92 5
www.rudi-dresden.de
Kindertheaterschule: mittwochs, 15.30-17 Uhr
Jugendtheaterschule: montags und donnerstags,
17-19 Uhr, Voranmeldungen erbeten!