Heinrich-Schütz-Konservatorium

Die Tenza-Schmiede ist ein privates Zentrum für Kunst und Kultur in Dresden. Als Produktionsort und choreografische Werkstatt bewegen und begegnen sich hier unterschiedlichste Künstler aller Genres. Die Tanzstudios bieten ein breites Spektrum an Angeboten für Körper und Bewegung - für jedermann. Die Kurse für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren werden durch das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden angeboten. Die tänzerische Früherziehung ist für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren gedacht. Im Kurs „Kreativer Kindertanz" werden Schüler der 1. bis zur 5. Klasse einmal wöchentlich, in den Förderklassen zweimal pro Woche betreut. Mit zunehmendem Alter werden die Übungseinheiten länger. Die Ausbildung der Schüler der 6. bis 12. Klasse erfolgt in Modern Dance, Jazz und klassischem Tanz.

Tenza-Schmiede
Pfotenhauerstraße 59,
01307 Dresden
Tel.: 44 22 13 0
www.tenza-schmiede.de
Tänzerische Früherziehung (4-5, 5-6 Jahre): 45 in./Woche
Kreativer Kindertanz (1./2. Klasse): 60 min./Woche
Kreativer Kindertanz (3./4. Klasse): 75 min./Woche
Kreativer Kindertanz (5. Klasse) und
Modern Dance (6.-11. Klasse): 90 min./Woche