Köstlichkeiten im Elements

Disy-Event mit Rechtsanwalt Andrew Seidl


Dieses Mal lud das Disy Magazin zusammen mit Rechtsanwalt Andrew Seidl in das Elements Restaurant in der Zeitenströmung. Rund 30 Gäste kamen und Gastgeberin und Disy-Chefredakteurin Anja K. Fließbach freute sich, auch beim fünften Event neue Gesichter zu sehen. Bei bestem Wetter und einem kleinen Aperitif entwickelten sich schon früh am Abend viele interessante Gespräche. Andrew Seidl legte bei der Wahl der Location viel Wert auf eine gemütliche Atmosphäre. Statt auf eintönigen Sitzreihen nahmen die Gäste auf den gemütlichen Ledercouches der Lounge Platz. In dem rund einstündigen Vortrag sprach der Anwalt über die Vorteile einer Planinsolvenz. Komme eine Firma in finanzielle Schieflage, ließe sich häufig schon mit kleinen Änderungen eine wesentliche Verbesserung der Situation erreichen, so der Anwalt. Nach seinem Vortrag wurden von ihm noch eine Reihe von Fragen zum Thema Insolvenz und Gläubigerrechte beantwortet. Anschließend servierte das freundliche Elements-Team zahlreiche Köstlichkeiten. Auf dem Menüplan standen Tiroler Rohschinken, hauchdünn und aufgeschnitten mit der Berkel auf knusprigen Empanadas, Sushi und Sashimi vom Thunfisch und Ora King Lachs mit Ingwer, Sojasoße und Wasabi, Spargelwraps mit Avocado, knackigem Salat und Chili Mayonnaise, Hähnchencurry mit Gemüse und Duftreis und Mahi Mahi Filet mit Linsen-Kartoffelstew und Koriander. Zum Abschluss ließen sich die Gäste noch Schokoladenkuchen mit Mango-Eis schmecken.