Ulrike Lerchl - Geschäftsführerin Oberüber Karger Kommunikationsagentur

Welche Bedeutung haben Start-ups und junges Unternehmertum heute für die Wirtschaft?
Lerchl: Start-ups sind Impulsgeber für die Wirtschaft, stellen Altes in Frage, bringen neue Ideen ein und bringen die Wirtschaft voran!

Warum und wie unterstützen Sie persönlich und/oder mit Ihrem Unternehmen die Unternehmensgründer und Jungunternehmer?
Lerchl: Als junge Unternehmerin wurde ich selbst unterstützt und bin immer noch dankbar dafür. Deshalb steht es außer Frage, dass ich mit meinem Unternehmen OBERÜBER KARGER Neugründern unter die Arme greife. Nur durch junge und mutige Menschen kommt Bewegung und neuer Spirit in die Gesellschaft. Meist entstehen ganz neue Visionen und Formate und durch unsere Erfahrung und die teilweise unkonventionelle Herangehensweise der Jungen ergibt sich eine wunderbare Symbiose. Das befruchtet beide Seiten.

Was glauben Sie, was für Start-ups wichtig ist, um sich im Markt zu etablieren?
Lerchl: Wichtig ist, keine Angst, dafür aber viel Selbstvertrauen zu haben. An die eigene Idee zu glauben und wenn ein Fehler gemacht wird, ihn schnell korrigieren, daraus lernen und weitermachen. Es gibt keine falschen Entscheidungen. Nur keine zu treffen!