„Toleranz ist auch Nachsicht“

Für mich persönlich bedeutet Toleranz, die Akzeptanz und die Achtung anderer Überzeugungen, Verhaltensweisen und Lebensformen. Wichtig ist mir hierbei, dass eine tolerante Grundhaltung ein solides Wertegerüst voraussetzt. Eine klare Haltung, die sich im eigenen Denken und Handeln widerspiegelt, ist entscheidend für gelebte, echte Toleranz. Toleranz ist ganz wichtig für unser tägliches Miteinander - manchmal bedeutet das Nachsicht, manchmal wiederum Diskussion. Denn Toleranz ist auch eine Weltanschauung und Einstellung, die sich permanent reibt. Toleranz umfasst die Bereitschaft für Veränderungen. Dabei ist der Grundsatz der Gleichberechtigung aus meiner Sicht die Basis für Toleranz.

 

Eva Donsbach ist Niederlassungsleiterin des Bankhaus Lampe in Dresden und Initiatorin der Vortragsreihe „Wolfgang Donsbach Perspectives“.