• September 13, 2021
  • 3110 Aufrufe

Welche Schrauben werden im Handel angeboten?

Anzeige: Fast jeder Mensch hat sie selbst im Werkzeugkasten im eigenen Haus. Neben den üblichen Schlitz- und Kreuzschrauben gibt es aber noch eine Reihe anderer Schrauben, die vielleicht ebenso in ihrem Werkzeugkasten nicht fehlen sollten. Wir wollen in diesem Unterkapitel einführend die wichtigsten Schraubenarten nennen, die es überhaupt gibt. Für welchen Verwendungszweck diese benutzt werden können, möchten wir ebenso kurz erwähnen. Zu den wichtigsten Schraubenarten zählen etwa die Spengler-Schrauben, die Holzbauschrauben, die Bohrschrauben oder die Dielenschrauben. Nur die wenigsten dieser aufgezählten Schraubenarten werden Ihnen vermutlich ein Begriff sein. Die Holzschraube ist nicht zu verwechseln mit der Hohlschraube, auf die wir später nochmals näher eingehen möchten. Holzschrauben besitzen ein eigenes Holzgewinde, weshalb sie perfekt für Holzbauten geeignet sind. Sie besitzen ein sehr grobes Gewinde, wodurch sie sich leicht in Holz hereinschrauben lassen. Ein wichtiger Bereich in diesem Zusammenhang ist das zu verwendete Holzmaterial, denn davon ist abhängig, ob sie verbohrt werden müssen oder nicht. Metallschrauben sind speziell für Metall geeignet.

 

Schrauben mit einem multifunktionalen Bauteil

 

Die anderen, oben erwähnten Schrauben, haben einen eher tertiären Zweck zu erfüllen, weshalb sie meist für Spezialfälle anzuwenden sind. Wir haben zuvor die Hohlschrauben erwähnt. Sie bietet viele Vorteile und lässt sich in unterschiedliche Funktionsvarianten verwenden. Sie unterscheiden sich durch ein besonderes Gewinde von den anderen Schrauben. Es gibt aber nicht nur die eine Hohlschraube im Handel, sondern es werden verschiedene Hohlschrauben für verschiedene Projekte verkauft. Der Vorteil liegt nicht nur in einem sehr guten Halt der Schraube. Ein weiterer Vorteil ist die unterschiedliche Verwendungsmöglichkeit. Man kann sie auch mit einem Ringstutzen und anderen Verbindungen kombinieren. Außerdem lässt sich die Schraube sehr leicht hineinschrauben, weshalb sie besonders im privaten Bereich stark nachgefragt wird.

 

Verschiedene Schraubenarten im Angebot und dessen Unterscheidungsmerkmale

 

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist die Kopfform der Schrauben. Es werden zum Beispiel Sechskantschrauben, Schrauben mit einem Senk-Kopf oder Zylinderkopf oder auch mit einem Linsenkopf im Handel angeboten. Es gibt aber auch Schrauben ohne einen Kopf. Welche Schraube für Sie persönlich die Richtige ist, kann nicht leicht beantwortet werden. Am besten wenden Sie sich an einen Fachhändler, der Sie bei der Auswahl der richtigen Schraube nach einem persönlichen Fachgespräch berät.