Online-Personalvermittlung – Aus dem Job heraus eine neue Stelle finden

Das lange Suchen nach geeigneten Stellen hat laut Personaldienstleister persona.de ein Ende. Mit ihrer Online-Personalvermittlung soll der Traumjob leicht gefunden werden und für Bewerber ist dieser Service obendrein völlig kostenlos. Das Portal ist dabei nicht das einzige in Deutschland, das diese Form der Jobsuche abseits eines oft langwierigen Bewerbungsprozesses anbietet. Aber wie funktioniert die Personalvermittlung online überhaupt?

Das passive Jobsuchen

Gunther S. (Name von der Redaktion geändert) ist mit seinem aktuellen Job im Grunde sehr zufrieden: "Die Arbeit ist abwechslungsreich, gut bezahlt und lässt mir genug Zeit für meine Familie." Einziger Wermutstropfen: die Arbeitsstelle liegt in Radeberg, Gunther S. wohnt allerdings mit seiner Familie in Dresden. "Bei viel Verkehr brauche ich bis zu einer Stunde für eine Fahrt, das gilt vor allem für freitags." Herr S. hätte nichts gegen ein Jobangebot, das näher und ebenso attraktiv ist. In einer solchen Situation befinden sich viele Arbeitnehmer. Hier kommt eine Online-Personalvermittlung ins Spiel. Nutzer des Dienstes können sich von potenziellen Arbeitgebern finden lassen. Diese können bequem nach Feierabend durchgeführt und zudem professionell betreut werden. Viele Plattformen bieten zudem an, dass das eingestellte Profil anonym bleibt, sodass der jetzige Arbeitgeber das Stellengesuch gar nicht mitbekommen kann.

Alternativen im sozialen Netz

Neben den spezialisierten Vermittlungsportalen gibt es gerade in Deutschland das soziale Netzwerk Xing, das sich ebenfalls auf die wechselwilligen Arbeitnehmer, aber auch auf suchende Arbeitgeber konzentriert. Besonders praktisch sind solche Netzwerke für passive Jobsucher, die nicht sofort einen neuen Job brauchen, ein gutes Angebot aber nicht ausschlagen würden. Allerdings beschränkt sich Xing größtenteils auf das Businessnetzwerk, während Portale wie eben persona.de auf den gesamten Stellenmarkt schauen.

Was macht persona.de besonders?

Mit einem Profil bei einer Online-Personalvermittlung soll laut den Anbietern schnell ein Job gefunden werden. Eingehalten werden soll dieses Versprechen dank einer intensiven Betreuung. Das Qualifikationsprofil wird gemeinsam mit Spezialisten entwickelt und während des gesamten Bewerbungsprozesses betreut. Die potenziellen Arbeitgeber sind im Fall von persona.de ebenfalls Kunden des Portals, sodass hier wirklich direkt vermittelt wird. Was dieser Anbieter den anderen voraus hat ist vor allem das regionale Netzwerk. So hofft auch Gunther S. auf ein paar gute Angebote.