Stilvolle Rolex-Uhr kaufen: Hierauf gilt es zu achten

Sie sind weit mehr als reine Zeitmesser: Stilvolle Rolex-Uhren. Sie stehen für Eleganz, Luxus und ein ganz eigenes Lebensgefühl. Wer eine Rolex-Uhr trägt, macht sowohl im Geschäftsbereich als auch auf feierlichen Anlässen eine gute Figur. Das gilt zumindest dann, wenn bei der Auswahl verschiedene Kriterien berücksichtigt werden.

 

Unter anderem muss das Armband passend zum Typ und zum Trageanlass gewählt werden. Außerdem stehen unterschiedliche Designs beim Ziffernblatt zur Wahl. Nicht zuletzt ist bei Rolex-Uhren der Preis entscheidend, der sich abhängig vom Modell und von den gewählten Features deutlich unterscheiden kann.

Auf das Armband der Rolex-Uhr kommt es an

 

Das Armband hochwertiger Rolex-Uhren, wie man sie zum Beispiel unter www.uhrinstinkt.de/uhr-kaufen/rolex/ finden kann, besteht zumeist aus hochwertigem und professionell verarbeitetem Edelstahl. Dieser ist ausgesprochen hautfreundlich und bietet somit einen ausgezeichneten Tragekomfort. Das Band lässt sich mühelos an das Handgelenk anpassen, sodass ein sicherer Halt gegeben ist, ohne dass die Uhr zu stark drückt.

 

Die Armbänder einer Rolex-Uhr sind pflegeleicht und können mit wenigen Handgriffen gereinigt werden. Somit erhalten sie langfristig deren wunderschöne Optik und sorgen dafür, dass die Uhr hochwertig und ansprechend aussieht.

 

Die verschiedenen Armbänder sind so gehalten, dass sie zu unterschiedlichen Outfits getragen werden können. Je nach Modell eignet sich die Rolex-Uhr somit für den Geschäftsbereich, für private feierliche Anlässe oder für den Alltag.

 

Das Design des Zifferblatts ist entscheidend

 

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium bei Rolex-Uhren ist das Zifferblatt. Dieses steht in unterschiedlichen Farben zur Auswahl und sollte so designt sein, dass es zum individuellen Typ und zu den persönlichen Vorlieben passt.

 

Ziffernblätter in Weiß sind neutral und können in vielen unterschiedlichen Umfeldern getragen werden. Die schwarzen Varianten strahlen Eleganz und einen besonderen Stil aus und passen daher zu besonders schicken und außergewöhnlichen Anlässen.

 

Wer möchte kann sich für ein farbenfrohes Design beim Zifferblatt entscheiden. So gibt es Varianten mit rotem, gelbem oder blauem Zifferblatt. Diese sind außergewöhnlich und zeugen von der Individualität und dem persönlichen Charakter des Trägers. Das Schöne an den Zifferblättern ist, dass sie trotz ihrer unterschiedlichen Farben stets gut ablesbar sind, sodass die Nutzer die Zeit immer genau im Blick haben.

 

Rolex-Uhren zu unterschiedlichen Preisen

 

Rolex-Uhren sind zu ganz unterschiedlichen Preisen zu haben. Die günstigsten Varianten kosten gerade einmal 4.500 €, es gibt aber auch Modelle die bis zu 20.000 € hochgehen. Dies hängt unter anderem von den verwendeten Materialien, der Verarbeitung und den Features ab.

 

Je aufwendiger und kostbarer die Uhr designt ist, desto höher steigt der Preis. Nutzer können sich bei einer Uhr genau überlegen, welche Eigenschaften für sie unverzichtbar sind und welche sie eigentlich gar nicht brauchen.

 

Auf diese Weise haben sie die Möglichkeit, Einfluss auf den Preis der Uhr zu nehmen und ein für sie perfektes Modell relativ günstig zu bekommen.

 

Weitere wichtige Auswahlkriterien

 

Rolex-Uhren besitzen prinzipiell eine beachtliche Zahl an Funktionen, die ihr Einsatzgebiet vergrößern und sie für viele Menschen attraktiv machen. So besteht die Möglichkeit, ein Modell zu nutzen, dass eine zweite Zeitzone anzeigt. Außerdem sind einige Varianten mit einem Sekundenzeiger versehen, der in der Fachsprache „Zentralsekunde“ genannt wird. Die Datumsanzeige gehört bei den meisten Modellen standardmäßig dazu.

 

Wer möchte kann noch weitere Merkmale auswählen, um schrittweise zur persönlichen Traum-Uhr zu kommen. So gibt es beispielsweise Modelle, die über Leuchtindizes und Leuchtzeiger verfügen. Diese sind bei Dunkelheit äußerst praktisch. Zudem besitzen manche Rolex-Uhren eine drehbare Lünette und eine verschraubte Krone.  

 

Nicht zuletzt ist bezüglich vieler Modelle auch ein Chronometer zu finden. Nutzer haben die Möglichkeit, diese unterschiedlichen Merkmale miteinander zu kombinieren, um so zu einer Uhr zu kommen, die perfekt zu ihnen passt.

 

Hier noch einmal die wichtigsten Auswahlkriterien auf einen Blick:

 

  • Zustand
  • Preis
  • Typ
  • Werk
  • Band
  • Zifferblatt
  • Gehäuse
  • Durchmesser
  • Zusatzfunktionen