• Juni 29, 2021
  • 3528 Aufrufe

Werben mit einem Model - Das ist zu beachten

Anzeige: Ob als Unternehmer, Designer oder auch Freelancer, Werbung ist ein wichtiges Thema, welches nicht unterschätzt werden sollte. Wichtig für die Werbung ist demnach auch die passende Repräsentation und was eignet sich da besser als ein Model? Was konkret bei der Buchung eines Modells beachtet werden sollte, haben wir hier in diesem Artikel zusammengefasst.

Die Wahl einer passenden Modelagentur

Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Modelbuchung ist die passende Modelagentur zu finden. Diese gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und genauso schön auch eine große Auswahl ist, umso schwieriger ist es die Spreu vom Weizen zu trennen! Wir empfehlen, auf eine renommierte Modelagentur in Hamburg zu setzen, um sicher zu sein, dass auch nur die besten und professionellsten Models angeboten werden. Da Hamburg allerdings auch das Mekka der Model-Industrie Deutschlands ist, gibt es vor allem hier lokale und internationale Agenturen zur Auswahl. Welche Vorteile und Nachteile mit den verschiedenen Optionen einhergehen, möchten wir hier näher erläutern.

Internationale Modelagenturen - Vor- und Nachteile

Um ein passendes Model zu finden, gibt es die Möglichkeit auf internationale Modelagenturen zurückzugreifen, doch mit welchen Vorteilen, beziehungsweise Nachteilen ist das verbunden? Damit leichter eine Entscheidung bezüglich der richtigen Modelagentur getroffen werden kann, stellen wir hier die wichtigsten Vorteile und Nachteile vor.

Vorteile: 

  • Große Auswahl an Models
  • Models mit viel (internationaler) Erfahrung

Nachteile:

  • Höhere Preise
  • Längere Anreisewege
  • Kein persönliches Kennenlernen
  • Mögliche Kommunikationsprobleme
  • Kosten für Vermittlung

Lokale Modelagentur - Vor- und Nachteile

Neben der internationalen Modelagentur gibt es natürlich auch die Option auf eine lokale Agentur auszuweichen. Auch diese geht mit einigen Vorteilen und Nachteilen einher, auf die wir hier näher eingehen möchten.

Vorteile:

  • Persönliches Kennenlernen möglich
  • Leichte Kommunikation
  • Kein langer Anreiseweg
  • Castings möglich

Nachteile:

  • Limitierte Auswahl
  • Kosten für Vermittlung

Modelportal und Model Community - Vor- und Nachteile

Es ist nicht immer nötig eine klassische Modelagentur zu kontaktieren, sondern gibt es auch die Option der Modelportale, beziehungsweise der Model Communitys. Welche Vorteile und Nachteile hierbei in Zusammenhang gebracht werden können, klären wir hier!

Vorteile:

  • Eigene Recherche
  • Große Auswahl
  • Models für jegliche Nischen
  • Keine Kosten für Vermittlung
  • Kann explizit nach Models in der Nähe gesucht werden

Nachteile:

  • Viele New Faces (Anfänger)

Weitere nützlich Tipps zur Modelbuchung

Eine passende Agentur zu finden ist die eine Sache, doch sich für ein Model zu entscheiden ist die andere. Ein professionelles Model hat ein ausgiebiges Portfolio, welches persönlich als Buch, aber auch online eingesehen werden kann. Hier findet der Kunde die besten Arbeiten des Models und kann sich so ein Bild machen, was von diesem Model zu erwarten ist. Je professioneller und erfahrener ein Model ist, desto teurer ist meist die Buchung.

Optional kann immer auf ein sogenanntes New Face ausgewichen werden. Hierbei handelt es sich um ein Anfänger-Model, welches noch nicht so viel Erfahrung hat. Die Buchung eines New Faces ist oftmals erheblich günstiger oder sogar kostenlos, denn als Anfänger ist es dem Model wichtig das eigene Portfolio auszubauen. Bei dem Shooting kann es dazu kommen, dass dem Model mehr geholfen werden muss, doch gibt es auch wahre Diamanten zu entdecken!

Zudem empfehlen wir ein Moodboard zu erstellen. Dieses Board ist wie eine Collage, in der Inspirationen für das Shooting gesammelt werden können. Dies hilft nicht nur dem Fotografen, sowie Stylisten, die Arbeit passend umzusetzen, sondern auch um zu bestimmen, welches Model besonders gut für den Job geeignet ist. Je mehr konkrete Informationen das Model vor dem Shooting bekommt, desto einfacher wird es ihr oder ihm auch fallen sich in das gewünschte Szenario hineinzuversetzen.