Aloha-Style und grelles Fuchsia – die Modetrends für den Sommer 2017

Der Sommer 2017 verspricht heiß zu werden. Zeit, einen Blick auf die brandneuen Trends der Damen- und Herrenmode zu werfen. Wie kleiden sich moderne Großstädter, wenn Flaniermeilen wie die Marienstraße in München zum längsten Laufsteg der Stadt werden?

 

Pink und funkelnd zurück in die 80er: Modetrends für Damen

In der Damenmode sind gleich mehrere Trends zu beobachten. Eindeutig zurück sind die 80er mit ihren breiten Schulterpolstern, schrillen Farben und Rüschen. Im Alltag sind vor allem die Kleider mit außergewöhnlichen Mustern tragbar, die Erinnerungen an die Zeit vor 30 Jahren wecken. Besonders praktisch: Durch die weiten Schnitte sind die Stoffe angenehm luftig und auch an heißen Tagen angenehm kühl. Deutlich legerer ist das T-Shirt, das seit Jahrzehnten nicht aus der Mode kommt. Selbstverständlich darf in diesem Sommer der Spruch darauf nicht fehlen: Slogan-Shirts von "Peace and Love" bis zum "Unicorn Rider" sind absolute Must-haves. Fast so vielseitig wie der Spruch ist die Farbe, wobei hier ein Hang zum Grellen erkennbar ist – Neon ist definitiv angesagt. Insbesondere leuchtendes Pink hat die Modewelt mittlerweile endgültig erobert, allerdings unter dem Namen Fuchsia. Von der Bluse bis zu den Boots, von der Shorts bis zum Schal – die Farbe ist überall zu finden. Deutlich dezenter, aber nicht weniger trendig ist das Vichy-Karo. Die filigranen Kästchen in Schwarz-Weiß zieren Blazer, Kleider und sogar Miniröcke. Sie lassen sich zu einem coolen Outfit für den Strand ebenso tragen wie für einen Business-Look im Büro.

 

Locker elegant oder lässig am Strand – Herrenmode für den Sommer 2017

Beliebt ist sie schon lange, jetzt erobert die Jogginghose auch den Club. Mit dem Leisure-Chic werden bequeme Kleidungsstücke soweit aufgeputzt, dass sie zum angesagten Modestück werden. Ein legeres Hemd, eine elegant geschnittene Jogginghose und Espadrilles aus Leinen komplettieren den Look. Dazu passt eine weitere Neuentdeckung: Das Hawaii-Hemd erlebt sein modisches Comeback. Kurze Ärmel, blumige Muster, dazu eine sommerliche Hose, und der Ausflug ins Stadtleben kann beginnen. Weiterhin im Trend ist die lässige Jeans, die ganz nach Belieben kombiniert werden kann. Ein Blick auf die aktuellen Kollektionen zeigt, dass Jeans aktuell in allen erdenklichen Farben angesagt sind, auch wenn die blaue Jeans der absolute Klassiker bleibt. Besonders stylisch sind in diesem Sommer weiße Modelle, die zu Sneakers und einem hellen Hemd getragen werden.  

 

Bildrechte: Flickr Black and White Plaid Dress Detailing Jamie CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten