• November 14, 2023
  • 3153 Aufrufe

Die besten Casino-Filme aller Zeiten: Welche 10 Filme muss man sich unbedingt ansehen

Cineasten werden wissen, dass es einige sehr gute Filme gibt, die das Thema Casino behandeln. Aufgrund der Vielfalt, die geboten wird, ist es ratsam, sich jedoch nur mit den besten Casino Filmen zu beschäftigen. Aber welche Filme konnten in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten überzeugen und sind auch heute noch empfehlenswert?
 
Platz 10: Casino Royal

Auch der Geheimagent 007 geht gerne ins Casino. In Daniel Craigs erstem Abenteuer als James Bond landet er im Casino und spielt Poker gegen Le Chiffre. Ein hervorragender James Bond-Film, der den Auftakt für eine spannende Filmreihe gebildet hat.
 

Platz 9: Hangover

Auch wenn „Hangover“ kein klassischer Casino Film ist, so kann er dennoch in die Liste der Top 10 Casino Filme aufgenommen werden. „Hangover“ unterhält die ganze Zeit und konnte ein Millionenpublikum begeistern. Die Folge? Es gab zwei Fortsetzungen.


Platz 8: Vegas Vacation

Eine Komödie für den ganzen Film: „Vegas Vacation“ ist ein lustiger Film mit vielen Actionelementen, der die ganze Zeit unterhaltsam ist.
 

Platz 7: Owning Mahowny

In „Owning Mahowny“ wird die wahre Geschichte von Brian Mahowny erzählt, einem kanadischen Bankmanager, der ein Vermögen im Casino verspielt hat. In der Hauptrolle ist der hervorragende Philip Seymour Hoffman zu sehen, der den Zuseher von der ersten Minute an abholt. Mit Sicherheit einer der besten Filme, der auch die Schattenseiten des Glücksspiels hervorragend beleuchtet.


Platz 6: Croupier

In „Croupier“ wird die Geschichte eines Schriftstellers erzählt, der in einem Casino in London als Croupier tätig ist. Dabei beleuchtet der Film vorwiegend die dunkle Seite des Glücksspiels und geht auch darauf ein, wie man die richtige Entscheidung treffen soll, nachdem der Protagonist in eine kriminelle Machenschaft verwickelt wurde. „Croupier“ ist mit Sicherheit einer der tiefgründigen Casino Filme.
 

Platz 5: Rounders

Im Jahr 1998 kam mit „Rounders“ ein Film auf die Kinoleinwand, der bei Rotten Tomatoes eine Bewertung von 82 Prozent erzielen konnte. „Rounders“ erzählt die Geschichte von Mike McDermott (Matt Damon), einem Studenten, der seine außergewöhnliche Fähigkeit im Pokerspiel nutzt, um Geld für sich und seine Freunde zu gewinnen. Das Team von „Rounders“ hat es geschafft, einen Film auf die Leinwand zu bringen, der vor allem auch Poker-Fans begeistern wird.

Wer übrigens eine Lust auf eine Runde Poker hat, muss heute nicht außer Haus. Es gibt viele Online Casinos - eine Liste findet man hier https://www.techopedia.com/de/casino/beste-casinos - die durchaus empfehlenswert sind, wenn es darum geht, Poker zu spielen.
 

Platz 4: 21

Der auf dem Roman „Bringing Down the House“ basierende Film „21“ erzählt die Geschichte von einer Gruppe College-Studenten, die in einem Casino in Las Vegas Geld gewinnen wollen. „21“ ist ein unterhaltsamer Film, der durchaus zu den besten seines Genres gehört.
 

Platz 3: The Cooler

Casino Filmfans werden begeistert sein: „The Cooler“ ist eine Tragikomödie, die die Geschichte von Bernie Lootz (William H. Macy) erzählt. Lootz ist als „Cooler“ in einem Casino in Las Vegas tätig und will das Glück der Kunden untergraben. Ein sehr unterhaltsamer Film, der es im Ranking der besten Casino Filme auf den dritten Platz geschafft hat.
 

Platz 2: Ocean’s Eleven

 Auf dem zweiten Platz landet „Ocean’s Eleven“ aus dem Jahr 2001. Hier punktet vor allem die Besetzung: Für den Film konnten Brad Pitt, George Clooney, Julia Roberts sowie Matt Damon gewonnen werden. Aber nicht nur die Schauspieler überzeugen: „Ocean’s Eleven“ überzeugt mit einer sehr starken Story, einer fesselnden Musik und einem sehr intelligenten Drehbuch.

Platz 1: Casino

 Der Film aus dem Jahr 1995 ist mit Sicherheit ein Meisterwerk moderner Filmkunst und ist der wohl mit Abstand beste Film, der das Thema Casino aufgegriffen hat. Bei Rotten Tomatoes hat „Casino“ eine Bewertung von 94 Prozent.

Mit Robert De Niro, Joe Pesci und Sharon Stone hatte Regisseur Martin Scorsese überragende Schauspieler der damaligen Zeit vor der Kamera gehabt, die für viele spannende und unterhaltsame Momente gesorgt haben. Der Film wird mit ausgefeilten Dialogen und atemberaubenden Kamerafahrten abgerundet. Auch wenn „Casino“ drei Stunden dauert, ist der Film keine Sekunde langweilig.