Die Sportlichen

Polo gilt als Sport der Könige und auf diesem Gebiet müsste sich Dresden als ehemalige königliche Residenz eigentlich bestens auskennen. Doch bisher scheiterten die Versuche, einen Polocup am Königsufer stattfinden zu lassen. Schade! Der Polosport selbst ist bereits seit dem 19. Jahrhundert in Europa verbreitet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Seine Anfänge hat der Reitsport 600 v. Chr. - damals gab es die ersten Ballspiele auf Pferden. Eines der schönsten Turniere in Ostdeutschland findet in Warnemünde statt. Im Mai lädt der Schmuckhersteller Chopard an den Warnemünder Strand zum Internationaler Chopard Beach Polo Cup. Besucher erleben die spannenden Wettkämpfe kostenlos. Das Turnier findet vom 29. bis zum 31. Mai 2015 statt.