• März 10, 2014
  • 3009 Aufrufe

Die Geschaffte

Erschöpft liegt Viola Klein im Sessel. Neben den Vorbereitungen für die nächste Hope Gala im Oktober arbeitet sie gerade mit ihrer Firma Saxonia Systems AG am ETEO-System, ein Team ein Office. Dieses ermöglicht Projektgruppen an verschiedenen Standorten so zu arbeiten, als wären sie in einem Raum. Auf der CeBIT in Hannover stellte sie das Programm den Top-IT-Entscheidern der Branche vor. Ihre innovative Idee kam gut an. „Es war sehr aufregend, vor den großen CEOs zu sprechen,“ verriet sie Disy.