Die Dienenden

"Die Menschen sind nicht für die Verwaltung da, sondern die Verwaltung für die Menschen", so Stanislaw Tillich. Knapp ein Jahr ist sein Kabinett Tillich III inzwischen im Amt. Die elf Männer und Frauen, eine Koalition aus SPD und CDU, hatten sich für die 6. Legislatur des Sächsischen Landtags viel vorgenommen. Mehr Lehrer sollten eingestellt werden, das Breitbandinternet ausgebaut und die Infrastruktur für Krankenhäuser verbessert. Noch ist viel zu tun und die Dienenden (dem Staat, dem Land, uns und Ihnen) versuchen, trotz zahlreicher aktueller, schwieriger Probleme, ihre ursprünglichen Ziele nicht aus dem Auge zu verlieren. Gerade heute braucht es starke Charaktere. Disy stellt Ihnen in der nächsten Ausgabe die Damen und Herren vor, die Sachsens Politik bestimmen.