Der Andenkende

Freunde und alte Weggefährten zu Ehren, ist eine tolle Sache. Der Schauspieler und Leiter des Dresdner Hoftheaters, Rolf Hoppe, gedenkt hier seines vor zehn Jahren verstorbenen, langjährigen Weggefährtens und Freundes Wolfgang Dehler. Zu dessen 77. Geburtstag schuf der Radebeuler Bildhauer Prof. Detlef Reinemer diese Büste und stellte sie am zehnten Todestag in Hoppes Hoftheater vor. Sie zeigt Dehler in seiner letzten Rolle in „Der Abbé und das Mädchen“. Von Detlef Reinemer stammt auch die Büste von Rolf Hoppe. Die Freundschaft der beiden Schauspieler ist jetzt für ewig in Stein gemeißelt.