• Februar 23, 2024
  • 3027 Aufrufe

Wenn man eine Einladung zum Kapitän bekommt, ist das immer aufregend. Hier, auf der Symphony of the Seas, war es besonders aufregend.

Zum Einen ist das Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean eines der größten der Welt und damit auch eins der modernsten. Die Technik, Leute, Wahnsinn! Ich war ja nun schon auf vielen Brücken. Die anderen Wirken wie Mittelalter im Vergleich mit einem Spaceshuttle. Viel wird durch schnelles Schieben mit der Hand auf digitalen Tischen und Wänden gemanagte. Wow!

Zum anderen ist Kapitän Angel super charmant und sein Staff Captain sehr nett. Das Besondere aber war, dass es eine exklusive Einladung war, was ich vorher nicht wusste. Nur ich und die Kids und Emma und ihr Mann.

Ich bin selten verlegen. Aber in diesem Fall - beeindruckt durch die Situation, die Location, die Leute und natürlich die Autorität des Kapitäne (Mensch und Funktion) war ich regelrecht embarrassed. Auch mal schön…