• Februar 22, 2024
  • 3027 Aufrufe

Am Abend legt die S.S. Bon Voyage in Bordeaux ab. In der Lounge bekommen wir von Kreuzfahrtleiter Thierry einen Ausblick, was uns auf der Reise erwarten wird.

Er verspricht eine wunderbare Kulisse, tolle Weine und kulturellen Schätze des Landes in der gesamten Region in Bordeaux, Fort Médoc, Cadillac, Blaye, Libourne und mehr.

Er verspricht uns, dass wir durch archäologische Wunderwerke, historische Wahrzeichen und herrliche Weinberge spazieren werden und auch mit typischen französischer Erlebnissen verwöhnt werden.

Thierry verspricht und eine malerische Fahrt von Blaye nach Bourg entlang der Route de la Corniche Fleurie und macht uns neugierig auf die Sehenswürdigkeiten der Festung Blaye und der Lansac-Windmühle. Er erklärt die kostenlosen (!) Ausflüge, die angeboten werden.

Er empfiehlt Exkursionen in Libourn, nach unserer Rückkehr in Bordeaux und schwärmt, dass wir die Möglichkeit für mehreren Weinproben, Dorfführungen, einen Bauernmarktbesuch und einen Rundgang durch das Erbe von Bordeaux haben.

 

Kurz: Wir werden das Beste erleben, was der Südwesten Frankreichs zu bieten hat. Wahnsinn! Ich freue mich.