Faszination Schiffreisen – das macht Kreuzfahrten so beliebt

Als Kreuzfahrten auf dem Markt noch gänzlich neu waren, konnten sich nur die Leute mit besonders gutem Einkommen und einem entsprechenden Kontostand eine solche Reise leisten. Mittlerweile ist der Markt gewachsen, wodurch sich auch die Preise verändert haben. Während zu Beginn der Kreuzfahrt vorwiegend ältere Urlauber dieses Angebot für sich beansprucht haben, sind heute auch viele junge Menschen auf Kreuzfahrtschiffen zu finden. Der Grund hierfür liegt darin, dass sich nicht nur der Markt erweitert hat, sondern auch das Angebot stetig gewachsen ist, wodurch eine breitere Masse an potenziellen Urlaubern angesprochen wird. Auch die Routen der unterschiedlichen Anbieter sind enorm vielfältig. Es gibt diverse Reiseangebote, die sich lediglich auf wenige Tage beschränken, andere Reisen mit einem Kreuzfahrtschiff können mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Abhängig ist die Dauer der Reise von der Anzahl der Stopps, die auf der Reise angefahren werden. Wer interessiert ist, wird mit äußerster Wahrscheinlichkeit das passende Angebot für sich finden. Und der absolute Vorteil einer Reise mit dem Kreuzfahrtschiff besteht wohl darin, dass man in kürzester Zeit eine Vielzahl unterschiedlicher Regionen und deren Sehenswürdigkeiten sehen kann.

 

Die Karibik

 

Eine Kreuzfahrt durch die Karibik reizt wahrscheinlich die meisten Urlauber. Denn wer an eine Kreuzfahrt denkt, der hat vermutlich genau das vor Augen, was die Karibik zu bieten hat. Dort gibt es Strände, wie sonst nirgendwo auf der Welt und Wasser, das so kristallklar und türkisblau ist, dass man problemlos bis auf den Grund sehen kann. Und die Palmen, die die Strände säumen, sorgen für das ultimative Urlaubsgefühl. Wer eine Kreuzfahrt durch die Gewässer der Karibik unternehmen möchte, kann zwischen unterschiedlichen Routen und Anbietern wählen. Zu den größten Anbietern für Karibik Kreuzfahrten gehören die AIDA, die MSC Cruises und Mein Schiff. Je nachdem, welchen Bereich der Karibik die Urlauber bevorzugen, können unterschiedliche Routen ausgewählt werden. Insgesamt gehören vier Routen zu beliebtesten und decken die Hotspots der Karibik in unterschiedlicher Weise ab. Im Bereich der Karibik und Mittelamerika werden in der Regel zwei Routen angeboten, die sich jedoch ausschließlich in ihrem Ausgangspunkt bzw. dem Zielhafen unterscheiden. Die anzulaufenden Destinationen sind bei beiden Routen dieselben. Natürlich ist auch Mexiko eine reizvolle Region der Karibik. Daher wird dieses Gebiet ebenfalls über unterschiedliche Angebote abgedeckt. Zu den Stopps gehören auf dieser Reise unter anderem La Romana, Ocho Rios auf Jamaika und Cozumel in Mexiko. Auch die Dominikanische Republik, Kuba, die Bahamas und Puerto Rico werden von unterschiedlichen Anbietern auf der Kreuzfahrt angesteuert. Diese Destinationen locken die Reisenden mit jeweils unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten an Land. Auch die Kultur ist für viele Europäer ein Highlight, da sie sich doch sehr von ihrer eigenen unterscheidet. Das Klima ist für viele der Reisenden ein ausschlaggebendes Argument, weshalb sie sich für eine Kreuzfahrt in der Karibik entscheiden. Um den deutschen winterlichen Temperaturen und dem regnerischen Wetter zu entkommen, fliehen jährlich viele Menschen in die Wärme. Und wie könnte man Sonne besser kombinieren als mit dem Meer, jeder Menge Spaß und tollen Erinnerungen. 

Das Mittelmeer

 

Das Mittelmeer ist riesig und beherbergt unterschiedliche Inseln, Kontinente und dementsprechend vielfältige Destinationen für eine Kreuzfahrt. Um Zeuge bewundernswerter Naturschauspiele zu werden, ist keine Reise bis ans andere Ende Welt notwendig. Auch im Mittelmeer können Reisende antike Kulturschätze bestaunen, die teilweise bereits mehrere Jahrtausende bestehen. Das Mittelmeer verzaubert Touristen durch die abwechslungsreichen Küstenlandschaften, von denen eine mehr Charme versprüht als die nächste. Neben der Natur sorgt auch die mediterrane Küche für Begeisterung bei den Passagieren der Kreuzfahrtschiffe. Es ist nicht unbedingt die Regel, dass gesunde Lebensmittel auch gleich lecker schmecken. Wer jedoch einmal in der Region des Mittelmeers unterwegs gewesen ist, wird schnell festgestellt haben, dass das eine hier mit dem anderen einhergeht

 

Aufgrund der Größe und Vielfältigkeit der Mittelmeer-Region sind hier für Interessierte so viele Angebote zu finden, wie sonst in kaum einer anderen Region der Welt. Differenziert werden die Angebote in der Regel zwischen dem westlichen und dem östlichen Mittelmeer. Zum Bereich des westlichen Mittelmeers gehören beispielsweise Barcelona, Rom und Livorno. Drei Städte, die jährlich von vielen Touristen besucht werden. Wieso also nicht alles gleich mit einer Reise verbinden? Aber auch Spanien, Korsika und Malta werden von vielen Anbietern auf unterschiedlichen Kreuzfahrtrouten angefahren und bezaubern die Reisenden immer wieder aufs Neue.

 

Wer sich für das östliche Mittelmeer entscheidet, der kann neben Venedig auch Teile von Kroatien bestaunen oder die berühmte Akropolis in Athen besichtigen. Auch die Inselwelt der Ägäis gehört zu beliebten Destinationen einer Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer.

 

Entertainmentprogramm auf dem Kreuzfahrtschiff

 

Da das Kreuzfahrtschiff für alle Gäste während der Zeit der Reise ihr zuhause ist, müssen sich die Anbieter etwas einfallen lassen, um die Tage oder Abende auf See nicht zu lang werden zu lassen. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile bei fast allen Anbietern ein vielfältiges Freizeitangebot, das die Urlauber nach Belieben wahrnehmen können. Die Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten, stehen denen eines normalen Hotels an Land in keinster Weise in etwas nach. So haben die Gäste die Möglichkeit, unterschiedlichen Sportarten nachzugehen. Fitness Studios gehören mittlerweile zur Grundausstattung eines Kreuzfahrtschiffes, aber auch unterschiedliche Casinos, in denen beim Pokern die Urlaubskasse aufgebessert werden kann, sind in der Regel an Bord zu finden. Und wer keine Lust hat, beim Texas Hold’em über mögliche Gewinnchancen und die perfekte Strategie zu grübeln, der hat stattdessen die Möglichkeit, eine schöne Show in vollen Zügen zu genießen und zu entspannen.

 

Sport

 

Das Sportangebot auf den meisten Kreuzfahrtschiffen ist größer, als man es zuerst erwarten würde. Im Fitnessstudio, das mittlerweile zur Standardausstattung eines Kreuzfahrtschiffes gehört, ist nicht nur das Gerätetraining beliebt. Um Mitreisende kennenzulernen und die eigene Motivation voranzutreiben, bieten sich insbesondere Sportkurse an, die in regelmäßigen Abständen mehrmals täglich stattfinden. Für Läufer mag die Vorstellung, tage- oder sogar wochenlang nicht die gewohnten Runden zu drehen, beklemmend sein. Um diesem Gefühl Abhilfe zu verschaffen, gibt es auf einigen Kreuzfahrtschiffen Jogging-Runden. Die Sicht auf die Weiten des Meeres ist natürlich ein absoluter Pluspunkt und macht das Ganze gleich noch attraktiver. Neben dem üblichen Schwimmen an Bord werden auch nicht selten diverse Wassersportarten angeboten, die während eines Landganges in Anspruch genommen werden können. Hierunter fallen zum Beispiel Jetski-Fahren, sowie Tauchen und Schnorcheln.

Show

 

Um die Gäste auch in den Abendstunden an Bord zu verzaubern, befinden sich in der Regel Showgruppen auf dem Kreuzfahrtschiff, die unterschiedliche Vorstellungen in petto haben. Nicht selten werden die Bühnen auf Kreuzfahrtschiffen von Künstlern gefüllt, die noch nicht allzu lange in der Branche tätig sind. Die Gäste an Bord sind die beste Jury, wenn es darum geht, Erfolg oder Misserfolg zu beurteilen, da es sich hierbei nur selten um geschultes Publikum handelt. Außerdem ist der Auftritt auf einem Kreuzfahrtschiff für die Künstler, der ihnen dabei hilft, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen.

 

Casinos

 

Casinos sind auf vielen Kreuzfahrtschiffen zu finden. Sie bieten eine der besten Chancen, die Urlaubskasse bei einer Partie Poker oder einer Runde Roulette aufzupolieren. Je nachdem, um welchen Anbieter und welche Größe des Kreuzfahrtschiffes es sich handelt, werden unterschiedliche Casinos angeboten. Das wohl beliebteste Casino-Spiel, Texas Hold’em, ist jedoch in jedem On-Bord-Casino zu finden. Einige der bekanntesten Kreuzfahrtgiganten bieten ihren Gästen eine stilvolle Spielewelt in Form klassischer Casinos an. Hier ist alles vorhanden, von der edlen Ausstattung bis zur Spieleauswahl, die vom einfachen Automaten bis zum voll ausgestatteten Roulettetisch reicht. Auch verschiedene Bingo-Abende tragen dazu bei, dass jede Art von Passagier sich wohlfühlt. Darüber hinaus garantieren Poker-Turniere Unterhaltung pur in gleichgesinnter Gesellschaft, während man mitten auf dem Meer schippert. Auf einschlägigen Einführungskursen lernt man als Anfänger das Pokerspiel ganz genau kennen, es können Fragen gestellt werden und bekommt dazu in der Regel sogar noch einen Drink umsonst. Wer also bisher keine Erfahrungen beim Poker gemacht hat, der kann die Chance im Urlaub gleich für sich nutzen. Die erste richtige Runde Texas Hold‘em wird nach einer ausgiebigen Einführung und ein bisschen Übung sicherlich ein Erfolg werden.

 

Gastronomie

 

Auf einem Kreuzfahrtschiff werden Gäste hinsichtlich der Gastronomie alles finden, was ihr Herz begehrt. Neben dem üblichen Restaurant, in dem sowohl morgens als auch abends ein reichhaltiges und vielfältiges Buffet angeboten wird, gibt es Themenrestaurants, in denen die Reisenden nach vorheriger Anmeldung nach Belieben á la carte speisen können. Auch im Bereich der Gastronomie steht das Kreuzfahrtschiff einer üblichen Urlaubsdestination an Land in nichts nach. Das Ausweichen auf die Themenrestaurants ist in den meisten Fällen allerdings mit einer Zuzahlung verbunden, da diese in der Regel nicht in der Vollpension enthalten sind. Neben den Restaurants, die hauptsächlich für das Einnehmen der Mahlzeiten aufgesucht werden, gibt es noch eine Vielzahl unterschiedlicher Bars, in denen sich die Gäste außerhalb der Essenszeiten aufhalten können.

 

Das macht eine Kreuzfahrt so besonderes

 

Allgemeinhin lässt sich feststellen, dass Kreuzfahrten nicht ohne Grund immer beliebter werden. Das Angebot ist vielfältig und für jeden Pokerspieler oder Gourmet ist das Passende dabei. Aufgrund der vielen Freizeitangebote an Bord, vergeht die Zeit auch dann wie im Flug, wenn mal ein Tag auf See auf dem Programm steht. Der absolute Vorteil einer Kreuzfahrt liegt jedoch definitiv darin, in kurzer Zeit viel von der Welt zu sehen – und das bei beinahe ausschließlich gutem Wetter. Da Kreuzfahrten in beinahe allen Regionen der Welt angeboten werden, gibt es für die Reisenden immer wieder etwas Neues zu entdecken.