• Februar 26, 2024
  • 3044 Aufrufe

geboren: 28. 03. 1954 in Radebeul

Vita: Sigrid Kleint, Inhaberin der Oase der Schönheit und Gesundheit in 01445 Radebeul, Altzitzschewig 9 seit 1992, Medizinkosmetikerin mit
Heilpraktikerausbildung an der Paracelsus-Heilpraktikerschule Dresden,
seit 33 Jahren selbständig. Ihr Geschäft befindet sich in ihrem privaten
Grundstück, einer Oase im Grünen.

Früher 2 feste Mitarbeiterinnen und 2 Praktikantinnen, jetzt (und besonders nach den Corona-Pflichtschließungen) 2 freischaffende Mitarbeiterinnen. Sie bietet als Alleinstellung eine äußerst wirksame Antistress-Wirbelsäulenbehandlung mit Kiefergelenkslockerung an, besonders bei Körperschmerzen, Ängsten, Traumaerlebnissen, Zähneknirschen. Sie ist ebenso Profi in Detox-Körperentgiftung und bietet das u. a. als "Großen Basischen Gesundheitstag" und als "Gesundheitstag Kraftquelle Wald-Urlaub" bis 5 Stunden an, auch als Paarbehandlung. Selbständige können diese Behandlungen über die Betriebsausgaben absetzen.

Aber ihr absolutes Highlight ist eine Luxusbehandlung mit medizikosmetischer Tiefenpflege von Gesicht und Hals mit 24 Karat Blattgold und kolloidalem Gold, Hyaluron und weiteren straffenden Wirkstoffen für die Dame ab 40 plus für eine attraktive und gesunde Ausstrahlung. Sie hat dazu eine eigene bewährte Methode entwickelt und kann als Hautexpertin den Damen einen sensationellen Eindruck versprechen. Gold steht nicht nur für Schmuck, Wertanlage oder Zahnmetall, sondern kann mit seinen naturgegebenen Frequenzen Körperzellen verjüngen und reparieren, indem man es in tiefe Hautschichten einschleust.

Frau Kleint wurde im Jahr 2017 der Beauty-Award Deutschland aläßlich ihres 25jährigen Geschäftsjubiläums für ihr Lebenswerk von der Beauty-Forum-Akademie und der Fachzeitschrift "Kosmetik International" verliehen.

Lieblingsrestaurant: Griechisches Restaurant "Akropolis" Coswig
Urlaub: März 2024 privater Besuch 2 Wochen in Indien Rajasthan und Rundreise
Hobbys: Wildkräuter sammeln und verarbeiten, Gartenarbeit und eigene
Marmeladenkreationen
Lieblingsplatz in Dresden: Schlossplatz und Katholische Hofkirche

wohnt in: sh.oben

Sie trägt am liebsten: bequeme leichte modische Kleidung, die kombiniert werden kann.
Uhr: Goldene Uhr als Erbstück meiner Oma zu festlichen Anlässen,
ansonsten gängige Marken
Tasche: viele farbige Taschen, passend zur Kleidung oder zum
entsprechenden Zweck, keine bestimmte Marke bevorzugt
Schuhe: Zalando

Auto: VW T-Cross

Das würde sie ändern:
in Dresden: mehr Grünflächen zum Erholen für die Menschen statt jede
freie Ecke vollzubauen mit neuen Häusern
in Deutschland: Endlich dem Verschenken von Unmengen Geld ins Ausland und an undankbare Einwanderer Einhalt gebieten, den Genderwahn beenden, Abschaffen korrupter und vorsätzlicher Kindergeldempfänger von Migranten
in der Welt: Friedliches Zusammenarbeiten der Großmächte für
dauerhaften Frieden auf der Welt, Abschaffen von Kriegen aus politischen und wirtschaftlichen Gründen

Das Wichtigste ist: Harmonisches und friedliches Zusammenleben aller
Nationalitäten, Hautfarben, Sitten und Gebräuche
Lebensmotto: "Es ist meine Pflicht, mein Wissen und meine
Erfahrungen über Schönheit, Gesundheit und regelmäßige Körperentgiftung an die nächste und übernächste Generation weiterzugeben."

Das biete ich: sh. oben Text

Kontakt: sh. oben