• März 06, 2023
  • 3324 Aufrufe

Matthias Schneider, Gründer Frühkultur Marketing

Geb.: 23.08.1959
Vita: 1979 Abitur, bis 1986 Studium Diplom-Sportpädagogik in Tübingen und den USA (Schwerpunkt Tanz und Theater), danach Tätigkeit an der Universität als wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 1986 9 Jahre Tätigkeit bei der adidas AG im Vertrieb und internationalen Marketing, 1995 3 Jahre Großkundenbetreuung für Volvo München (Fleet Sales), ab 1998Event- und Promotionleiter bei Antenne Bayern, 2001 Mit-Gründung der Schaulust Optik in der Hauptstraße, außerdem Gründung der Agentur Frühkultur für Existenzgründerberatungen und Marketingschulungen, dann einjährige Tätigkeit als Marketingverantwortlicher der Dresdner Eislöwen, ab 2013 Clubmanager TC Blau-Weiß, seit 2018 Grundschullehrer

Lieblingsrestaurant: Altes Wettbüro und Ibras Bistro in der Neustadt
Urlaub: Tauchen in Thailand oder mit dem Fahrrad durch europäische Regionen
Hobby: Theater- und Opernbesuche, Motorrad und Outdoor Cooking
Lieblingsplatz in Dresden: Neumarkt
Wohnt in: Südvorstadt

Er trägt am liebsten…
Uhr: Garmin Vivoactive 3
Kleidung: Polo Ralph Lauren, adidas und italienische Mode 
Tasche: Collegebags von Tumi
Schuhe: am liebsten Sneakers, sehr gern Adiletten
Auto: BMW 218i Gran Tourer

Das würde er ändern…
in Dresden:
konstruktivere Zusammenarbeit der Mitglieder des Stadtrates und zügigere Lösungsfindungen, Sanierung und zweiradgeeigneter Ausbau auch der kleineren Nebenstraßen, kein Kopfsteinpflaster
in Deutschland: Politiker mit mehr Rückgrat und der Fähigkeit, sich besser in die Situation der Bürger des Landes hineinzuversetzen, außerdem sollte man die Ministerien mit Personen besetzen, die in ihren Bereichen Fachleute sind  
in der Welt: gemeinsam diplomatische Lösungen finden, um die weltpolitischen Krisen besser bewältigen zu können, die Klimasituation endlich verstehen und Maßnahmen ergreifen

Das Wichtigste ist: die Kinder, die Familie, die Gesundheit
Lebensmotto: "Lass die Sonne rein!"

Das biete ich: Ausgedehnte Kontakte über alle Branchen. Netzwerk und Vermittlung mit vielfältigen Erfahrungen. Facettenreiche Eindrücke über den Tellerrand hinaus.

Kontakt:

Mobil 015253331637

kontakt@fruehkultur.de