• Januar 18, 2023
  • 3030 Aufrufe

Kersten Nebl, Inhaber Tanzschule Nebel 

Geb.: 22.05.1959 
Vita: in DDR 10. Klasse Abschluss, Lehre als Nachrichtentechniker, 3-jährige Tanzausbildung IHK, 1965 gründeten Eltern (Roland und Gertharde) Tanzschule & 1982 Unternehmen, 1992 Inhaber (heute: 5 MA, 4 Minijobber)

Lieblingsrestaurant: BrennNessel (mag interessantes Essen)
Urlaub: am liebsten am Meer (z.B. Ostsee (Usedom)); Australien), viel Reisen
Hobby: Mein Beruf ist mein Hobby. 
Lieblingsplatz in Dresden: Stadtzentrum
Wohnt in: Schönfelder Hochland

Er trägt am liebsten...
Uhr:
Behring (Geschenk von Frau)
Kleidung: nicht markenaffin, er trägt das was ihm passt und gefällt, gute Qualität (manchmal Boss); lässiger Stil
Tasche: Porsche Design
Schuhe: was ihm gefällt
Auto: Audi Q5

Das würde er ändern...
in Dresden:
Elbradweg sollte breiter werden; ansonsten gefällt ihm Dresden (mehr Tanzfreudige); Leute verlernen Ihre Heimblase zu verlassen, mehr rausgehen & mit anderen Leuten zusammenkommen, aktiver am Leben teilnehmen 
in Deutschland: diplomatischerer Umgang mit anderen Ländern, mehr Zuhören, die Meinung der anderen hören und akzeptieren; weniger moralisches Vorverurteilen; Ideen die von einer anderen Partei kommen anhören  
in der Welt: weniger Negativität der Menschen, in allen anderen Kontinenten freundschaftliche Art; von Bevölkerung lernen; Beziehungen zwischen den Staaten auf ein friedliches Level

Das Wichtigste ist: Gesundheit. Dass alle Menschen weiterhin Spaß am Leben haben.
Lebensmotto: "Was man nicht ändern kann, soll man hinnehmen."

Das biete ich: In der Tanschschule einen Kommunikationstreffpunkt für alle Altersgruppe. Tanzen ist Kommunikation. 

Kontakt:

Schäferstraße 4

01067 Dresden

0351.4942296

www.ts-nebl.de

info@ts-nebl.de