• März 21, 2023
  • 3370 Aufrufe

Christa Mayer, Kammersängerin Semperoper

Geb.: In Sulzbach-Rosenberg, Oberpfalz 
Vita: Bis 2001 Gesangsstudium in München, Abschluss mit Meisterklassendiplom für Konzert- und Operngesang, seitdem Engagement an der Sächsischen Staatsoper, seitdem Gastspiele in Bayreuth, Salzburg, Wien, Tokyo, London, Paris, Mailand, seit 2020 Sächsische Kammersängerin      

Lieblingsrestaurant: Gasthof Bärwalde, beim wunderbaren Koch Olav Seidel und seiner Frau Manuela
Urlaub: ans Meer, zuletzt auf Mallorca
Hobby: in der Natur sein, Abstand finden und regenerieren
Lieblingsplatz in Dresden: Leuchtturm in Moritzburg
Wohnt: im Preußischen Viertel (Radeberger Vorstadt)

Sie trägt am liebsten...
Uhr: für besondere Anlässe Großmutters Uhrenkette um den Hals
Kleidung: große Auswahl im Konzertbereich gibt es in der Wiener Platz Passage
Tasche: Coach Bucketbag
Schuhe: bekommt auf der Bühne vielfältige angefertigt, auch im Barock- oder 20er Jahre Stil, privat ist sie daher praktisch unterwegs
Auto: kleiner wendiger Audi 

Das würde sie ändern...
in Dresden:
 den Flughafen wieder in seine Blütezeit zurückversetzen, den sieht sie als Trauerspiel für eine Landeshauptstadt, außerdem würde sie Dresden gern 200 km nach Westen schieben, um bessere Reiseanbindung zu ermöglichen
in Deutschland: den Reichtum in der Orchesterlandschaft mehr ins Bewusstsein rücken, die Theaterlandschaft und die Ensembletheater erhalten – "Das ist etwas ecceptionell Wunderbares!"
in der Welt: dass in unserer Nähe Frieden herrscht: "Friede ist bei Lichte besehen das Ziel allen Strebens"

Das Wichtigste ist: die lieben Menschen um sie herum
Lebensmotto: "Mehr Optimismus wagen – wir haben trotzdem alle Grund dazu!"

Das biete ich: Spannende, anregende Abende in der Oper. Eine wohltuende und inspirierende Auszeit vom Alltag.

Kontakt: