Reiner Zieschank

Vorstand Finanzen und Technik DVB AG, Geschäftsführer DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH, Geschäftsführer Energieverbund Dresden GmbH 

Erfolg bedeutet für mich eine hohe Kundenzufriedenheit. Wenn man ein positives Feedback bekommt, die Dinge beim Kunden ankommen, dann hat sich die Arbeit gelohnt. Karriere zu machen, ist mir dabei nicht so wichtig. Wenn alles ein Gesamtgedeck ist und die Karriere als Nebenprodukt abfällt, ist das eine schöne Sache. Wichtig ist einzig und allein, dass man am Ende des Tages noch in den Spiegel schauen kann. Dabei sollte man auch nicht im eingefahrenen Gleis bleiben. Der moderne Mann zeichnet sich heutzutage dadurch aus, dass er täglich auf neue Dinge zu geht, weltläufig und tolerant ist. Anpassungsfähig sein und mit offenen Augen durch die Welt gehen, das ist wichtig. Und nicht so viel planen. Ich habe meinen Karriereweg nicht von der Pieke auf geplant. Ich hatte Glück, dass ich zur richtigen Zeit von den richtigen Leuten gefragt wurde. Natürlich ist es als Geschäftsleitung von drei Unternehmen manchmal so, als würde man zwei oder drei Schichten am Tag arbeiten. Dennoch sind alle Bereiche sehr interessant und ich mache sie gern. Die Familie ist mir dabei trotzdem immer das Wichtigste. 

Vita: 1951 wurde Zieschank in Karlsruhe geboren, wuchs dort auf und studierte Volkswirtschaft. 1981 arbeitete er als Koordinator bei Chapeau-Claque in New York, 1982 als Assistent der Geschäftsleitung bei einem Handelsunternehmen in Karlsruhe. 1986 folgte die Anstellung als kaufmännischer Leiter bei der Motoren- und Turbinen-Union in München. 1992 wurde Zieschank kaufmännischer Vorstand bei der DVB AG, 2006 Geschäftsführer der DREWAG Stadtwerke GmbH und 2010 Geschäftsführer Energieverbund Dresden GmbH.