Katja Scarlett Daub

Ich finde es wichtig, in jungen Jahren auch mal gröbere Arbeiten verrichten zu müssen.  Ich habe immer in den Ferien in einer Fleischfabrik oder am Fließband gearbeitet. Das Studium der Pharmazie und die heutige Position der Geschäftsführerin haben mich selbstbewusst und zielstrebig gemacht. Frauen sollten sich mit Freude und Nachhaltigkeit für neue Projekte engagieren und innovative Ideen entwickeln. Auch schon mit kleinen Dingen kann man viel bewegen. Manchmal ist es einfacher mit Männern zu arbeiten, da sie unempfindlicher sind und es verkraften, wenn man ihnen widerspricht, solange man ihre Eitelkeit nicht verletzt.


VITA: Während ihres Studiums absolvierte Katja Scarlett Daub ein Semester in Frankreich, promovierte in Leipzig. 2002 eröffnete sie eine Apotheke in der Altmarkt-Galerie, zweieinhalb Jahre später eine zweite am Dr.-Külz-ring. Sie richtete eine Medizinische Kosmetik-Abteilung ein und arbeitet als Schulungsreferentin unter anderem für Bayer, Novartis, Sandoz und Orthomol.