Ina-Maria Federowski

In einer Gesellschaft, in der vorwiegend Männer in Führungspositionen
stehen, muss man als Frau auch Fachwissen vorweisen
können. Das vereinfacht die zusammenarbeit mit dem männlichen
Geschlecht. außerdem sollte auch eine Geschäftsfrau das
Kind in sich bewahren: immer eine positive einstellung haben und
ohne Vorurteile auf alles offen zugehen. So bieten sich bedeutend
mehr Möglichkeiten für sie, im Leben voranzukommen. Mit
Charme, esprit und einem Lächeln auf dem Gesicht, stehen einer
Frau alle türen offen.


VITA: Ina-Maria Federowski wurde am 28. September 1952 in Freital
geboren. nach dem abitur mit Berufsausbildung zur Gärtnerin
entschied sich die Wahldresdnerin, ihr Hobby „Singen“ zum Beruf
zu machen. Sie studierte Klassischen Gesang an der „Hochschule
für Musik“ in Dresden. Und ist bis heute als Sängerin aktiv.