Dr. med. Anne Lux - Augenärztin

Die moderne Frau schafft es, im Beruf erfolgreich zu sein und Zeit für die Familie zu haben. Beide Aspekte sind auch mir gleich wichtig. Es ist das, was meiner Meinung nach Erfolg überhaupt auszeichnet. Bin ich mit meiner Arbeit zufrieden, macht mich das glücklich. Beim Aufbau der Praxis konnte ich mich immer auf meine Familie und Freunde verlassen. Mein Mann ging in Elternzeit, damit ich vier Monate nach der Schwangerschaft wieder arbeiten konnte. Schon während des Studiums hatte ich die volle Unterstützung meiner Eltern und das Glück, dass mir viele Dinge sehr leicht gefallen sind.

Vita: Von 1997 bis 2004 studierte Dr. med. Anne Lux Humanmedizin am Universitätsklinikum Dresden. Anschließend absolvierte sie ihr Praktisches Jahr an der Poliklinik und Klinik für Augenheilkunde und erhielt ihre Approbation. 2008 promovierte sie während ihrer Facharztausbildung. Seit 2010 ist sie Oberärztin am Elblandklinikum Radebeul. Zwei Jahre später gründete sie zusammen mit Prof. Dr. med. habil. Andreas G. Böhm das AugenCentrum Dresden.