Dr. Birgit Kretzschmar

Die Sicherheitsbranche war bis vor kurzem eine Männerdomäne.
in den letzten Jahren hat sich das verändert. Ungewöhnlich bleibt
es trotzdem, in der Führung eines solchen Unternehmens eine
Frau zu sein. Man muss mindestens doppelt so viel, wenn nicht
mehr Kompetenz nachweisen können. ein großer Vorteil von Frauen
ist die emotionale intelligenz, dass sie mit Kopf und Herz fühlen
können. Die akzeptanz bei den männlichen Gesprächspartnern
oder Kunden konnte ich mir durch Wissen und Persönlichkeit erarbeiten.
emanzipation heißt: Frau zu bleiben und trotzdem mit
den Männern auf einer Stufe stehen zu können.


VITA: Dr. Birgit Kretzschmar, geboren am 10.09.1958 in zwickau,
hat Diplompädagogik studiert und in Kulturpolitik promoviert.
1990 ist sie nach Dresden gekommen und hat in der „Dresdner
Wach- und Sicherungs-institut GmbH“ angefangen zu arbeiten.
Seit 2003 ist sie dort Geschäftsführerin.