• November 10, 2022
  • 3272 Aufrufe

Martin Wenzel: Es muss von Herzen kommen, was Herzen erreichen soll.

Ich versuche, meinen Tagesablauf effektiv zu gestalten. Dabei bleibe ich entspannt und unterscheide zwischen Arbeits- und Freizeitmodus. Auch für letzteres muss man sich Zeit nehmen. In beiden Modi wird man nicht glücklich, wenn man emotionslos ist. Emotionen sind immer da und gehören dazu. Ohne sie wäre ich nicht so aktiv. Wenn nur Rationalität zählt und das Gefühl fehlt, können keine guten Entscheidungen getroffen werden. Meist klappt das was ich mir vornehme. Nur Umstände, auf die man keinen Einfluss hat, machen die Sache manchmal schwierig. Grundsätzlich vertraue ich aber in mich und habe ein gutes Gespür für Menschen. Ich vertraue meinem Umfeld und bin selber vertrauenswürdig. Beides garantiere ich nur mithilfe von Authentizität. Insgesamt macht mir das Leben großen Spaß und ich freue mich, gute Dinge hervorzubringen.