• Dezember 06, 2022
  • 3107 Aufrufe

"Dieser Song ist für alle Frauen, Hustlers und Underdogs , die ihren Weg gehen auch wenn es schwierig ist." - Rapperin Nika
 
Mit dem Titel "Okay Ciao" setzt Nika an einen Slang aus der Jugendsprache an, durch den in der Regel Bewunderung oder Abneigung für eine Situation ausgedrückt wird. Smooth gesungene Zeilen wechseln sich mit Rap-Parts ab, in denen die 24-Jährige Sexismus und Mental Health thematisiert.

Wie herausfordernd der Alltag als junge Frau, Rapperin und Stundentin sein kann, weiß Nika aus eigener Erfahrung: "Es ist wichtig für die eigene mentale Gesundheit Grenzen zu setzen und gerade als Frau ist das auch ein großes Thema. Was lasse ich mir gefallen? Kämpfe ich gegen Vorurteile an? Ingoriere ich die ganzen Hater, mache weiter oder ziehe ich mich zurück? Manchmal brauche ich beides, meinen Safe Space und meine Herausforderungen. 'Okay Ciao' hat dieses Auf und Ab für mich gut zusammen gefasst."

Aufgewachsen im Westen Österreichs zwischen Bergen, Seen und Kulturen, verspürte Nika schon früh den Drang auszubrechen und über den Tellerrand zu schauen. Immer mit dabei:  Papier und Stift in der Hand, Musik im Ohr. So strandete sie mit 19 Jahren in Berlin, wo sie auch anfing, aktiv Musik zu machen. Im Jahr 2020 erschien Nika gemeinsam mit ihrem Partner D.A.R.I.O. zum ersten Mal auf der musikalischen Bildfläche. Das Feature der beiden Independent Künstler hat mittlerweile über 45 Tausend Aufrufe auf YouTube.  Zwei Solo Singles und eine Auszeichung folgten, sowie die Debüt-EP von Nikas Rap-Crew "9Ts Clique", auf der sie zusammen mit ihren drei Rap-Kollegen zu hören ist.

Follow Nika: InstagramYouTubeSpotify

Die Single "Okay Ciao" von Nika ist ab dem 09.12.2022 auf allen Download- und Streamingplattformen verfügbar. Hier gehts zum Pre-Save Link: lnk.site/okay-ciao

Text: PR macheete