Stargeiger Nigel Kennedy begeisterte mit Aufritt

 

Star-Geiger Nigel Kennedy begeisterte die VIPs bei Berlin-Konzert

Die Berliner VIPs im Klassik-Fieber! Nur einen Tag nach der Operngala zugunsten der AIDS-Stiftung erwartete die Prominenten in der Hauptstadt bereits das nächste musikalische Highlight: Star-Geiger Nigel Kennedy trat am Sonntagabend erstmals im „Drive Volkswagen Group Forum“ im Rahmen der Musikreihe „Neue Meister“ auf. Der britische Weltklasse-Musiker begeisterte, gemeinsam mit weiteren Künstlern wie Ben PalmerElena Kats-CherninFrancesco TristanoArash Saifan und Sebastian Knauer sowie dem Deutschen Kammerorchester Berlin die Prominenten. „Musik ist die Sprache, die auf der ganzen Welt gesprochen und verstanden wird. Musizieren ist keine Arbeit, es kommt direkt aus dem Herzen“, so seine Botschaft des Abends.  

 

Schauspieler Ludwig Trepte und Co. im Klassik-Fieber

Schauspieler Ludwig Trepte und seine Frau Deborah zum Beispiel. Der Schauspieler hat Musik sozusagen im Blut, denn sein Vater ist der berühmte Rockmusiker Stephan Trepte der Gruppe „elektra“. „Das war ein fantastisches Konzert - mit wunderbarer Musik und voller Emotionen.“

Musik-Fans kamen auf ihre Kosten: Einige der Werke des Konzerts, das im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Driven by....“ stattfand, waren eigens für diesen Abend komponiert worden.  

 

Text: Andrea Vodermayr