Der 14. Orchideenball des Lions-Club Dresden Semper

Rauschende Ballnacht für einen guten Zweck

Unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Soziales Christine Ursula Clauß veranstaltete der Lions-Club Dresden Semper den 14. Orchideenball zur Unterstützung des Mädchentreffs „Lucy" in Pieschen. Im Belle-Epoque-Saal „Lindengarten" des „Park Plaza Dresden" stellten die Mädchen einen selbst produzierten Film vor, indem sie sich und ihre Zukunftsträume vorstellten. Tief gerührt, ließen sich die Gäste durch den weiteren Ablauf des Abends führen. Der berühmte Stimmenparodist Jörg Hammerschmidt begeisterte das Publikum unter anderem mit einer Arie von Pavarotti. Die zum Ball gehörige Tombola unter der Leitung der Lions-Frauen erbrachte 4.500 €. Die Stockmann Band schuf den angemessenen musikalischen Rahmen für die rauschende Ballnacht. Die Gäste waren mottogerecht gekleidet, herausragend die Tanzlehrerin Kerstin Nebl und ihr Partner Klaus-Dieter Lindeck, ganz im Zeichen der Orchidee. Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt, gelacht und gespendet. Dank der 10.000 € an Spendengeldern ist das Überleben des Mädchentreffs bis Sommer 2009 gesichert.

Karstadt-GF Wolfgang Wirz und Begleitung (im 1. Bild r.), Präsident Dr. Wolfgang Kotte mit Gattin (im 2. Bild)