"recht problemlos" ohne Anwalt gewinnen - RaraVision feiert im Dresdner Dynamo-Stadion

Nach diesem Motto luden Dr. Klemens Rasel, Gründer des juristischen Internetportals www.recht-problemlos.de und Geschäftsführer sowie Peter Musil, Geschäftsführer von RaraVision, 220 Gäste aus der Dresdner Gesellschaft auf die VIP-Ebene ins Dynamo-Stadion ein. Für Leib und Wohl wurde vom Stadion-Caterer Thomas Reiche gesorgt. Die TV-Moderatoren Victoria Herrmann und Peter Escher präsentierten das neue Tool der Dresdner Rechtsanwälte. Rechtsprobleme ohne Anwalt zu lösen – das ist das Anliegen. Das Unternehmen gibt auf innovative Weise Hilfe bei alltäglichen Rechtsproblemen. Dabei kommen neuartige Video-Tutorials zum Einsatz, die zunächst zu den Themen „Arbeitsrecht für Unternehmer“, „Scheidungsrecht“, „Ordnungswidrigkeiten“ und „Neues Bauvertragsrecht“ gedreht wur- den. Das Portal befindet sich permanent in der Erweiterung. Dabei arbeiten die Initiatoren mit Rechtsexperten wie der renommierten Anwältin Karin Meyer-Götz zusammen. Die Gäste waren bunt gemischt. Auch dabei: Anja Kreft (Abteilungsleiterin Commerzbank Dresden), Frank Schöne (Geschäftsführer der Dresdner Sanitär-und Heizungsinnung SHK), Jürgen Roller (Anwalt), Stefanie Oberhauser (Steuerbüro B&P), Prof. Dr. Thorsten Richter (HTW Dresden) und Burkhard Richter (Obermeister, Innung Döbeln).