Entspannt und elegant im Kurländer Palais

 

Die Premiere des neuen Porsche Panamera

Das war doch endlich mal eine gelungene Autopräsentation. So dezent elegant wie der Porsche Panamera, war die entsprechende Präsentation im Kurländer Palais. Porsche-Verkaufsleiter Christian Wirsing hatte seine Kunden und Gäste in Form eines Tages der offenen Tür in fürstlichem Ambiente eingeladen. Für Gaumenfreuden sorgte Sternekoch Dirk Wende mit einer Molekularküche. Schloss Wackerbarth verwöhnte mit
seinen hochwertigen Weinen und Sekten während Lange & Söhne den Kunden
das Uhrenhandwerk näher brachte. Es war ein gemütliches Treffen der gesellschaftlichen Clique Dresdens. Man saß auf sommerlichen Sofas im sonnigen Innenhof des neuen Palais, genoss „unter Kerlen“ edle Zigarren bei Michael Bader in dessen Lounge, bewunderte die hübschen Hostessen von Porsche und Co und wunderte sich über die eigenartigen Dinge, die Michael Wendes Helfer einem da u.a. als Speiseeisklumpen zum Essen in die Hand (!) gaben. Die neue Molekularküche fand so noch nicht die breite Fangemeinde. Satt werden war auch nicht das Motto, sondern im Mittelpunkt stand natürlich er: der neue Superwagen.

Eine DVD zum neuen Porsche Panamera finden Sie in der Disy-Herbstausgabe 2009 (sollte die DVD fehlen, bestellen Sie sie unter 0351/3123575).