Die Anwälte vor Ort

Auch 2017 lud Dr. Stefan Kreuzer Freunde, Kollegen, Mandanten und Geschäftspartner in die Räume der Kanzlei am Schillerplatz. In einer kurzen Rede begrüßte er die rund 100 Gäste. Außerdem stellte er das neue Konzept „Anwalt vor Ort“ vor. Die Kanzlei verpflichtet sich darin, jedem Mandanten ein Protokoll der Beratung auszuhändigen, das auch Hinweise zu weiteren rechtlichen Schritten beinhaltet. Damit möchte Kreuzer & Coll der zunehmenden Konkurrenz von Internet- und Telefonrechtsberatung begegnen. Jazzmusik mit Saxophon und Keyboard gab es von der Band KeySax. Außerdem präsentierte die Porzellankünstlerin Lidia Valenta eine ihrer individuellen Vasen. Für Cava und Wein sorgten Hartmut Richter zusammen mit den Winzern Johanna und Phillip Bossert. Die Geschwister hatten zwei Rieslinge und drei Burgunder vom Weingut Bossert dabei. Außerdem gab es spanischen Cava Josep Masach extra Dry. Die Häppchen kamen von Bellan Catering: Serranoschinken mit Gaillano - Melone, Créme von getrockneten Tomaten mit Olive und Tête de Moine auf Fruchtsenf.