Golfturnier für den guten Zweck

Der Förderverein der Dresden International School sammelte 10.000 Euro

 

65 Golfer nahmen an dem mittlerweile 17. Benefizgolfturnier der Dresden International School (DIS) auf der Golfanlage Dresden-Ullersdorf teil. Schüler und Eltern, Freunde und Unterstützer der DIS sowie Golfi nteressierte aus Dresden und der Region kamen zusammen um bei dem 18-Loch Spiel zu konkurrieren. Obwohl es sehr regnerisch war (zum ersten Mal in der Geschichte des DIS Turniers), traten die Spieler gut gelaunt gegeneinander. Im Anschluss an das Turnier und den Schnupperkurs ließen alle Teilnehmer den Tag bei einem internationalen Grillbuffet des Restaurants Friedrichs auf der Golfanlage ausklingen. Dabei kam die Preisverleihung, bei der die Besten mit tollen Preisen geehrt wurden, nicht zu kurz. Bruttosieger bei den Herren wurde der erst 16-jährige Ausnahmespieler Georg Stölzel. Bei den Damen konnte Susanne Schultz den Sieg davontragen. Sieger des Jugendpreises war Florentin Schwanitz. Das jährliche Golfturnier trägt seit jeher den Benefizgedanken im Herzen. Denn alle Teilnehmer spielen für den guten Zweck. Insgesamt 10.000 Euro konnten in diesem Jahr eingesammelt werden. Zur Freude aller Vor- und Grundschu?ler fließt der Erlös in die Erweiterung der Grundschulbibliothek auf dem Schulcampus.