Disy bei der ROOM & STYLE: Gelungener Start in das Dresdner Messe-Jahr

Die ROOM & STYLE in der MESSE DRESDEN lud dieses Wochenende ein Trends und Neuigkeiten aus den Bereichen Design, Mode und Kunst zu erfahren. Es hat sich gezeigt, dass die ROOM & STYLE als Jahresauftakt-Messe fest in den Wochenendplänen der Dresdner und der im Umland Wohnenden eingeplant ist. Disy war auch dabei.

Insgesamt 8.000 Besucher waren von hochwertigen Einrichtungsgegenständen, Produktdesign, Accessoires, kreativer Handwerkskunst und designorientiertem Möbelbau begeistert. Rund 160 markante regionale und überregionale Aussteller konkurrierten auf über 13.000 qm mit anspruchsvollen Messeständen, Mode- und Schmuckdesign sowie Fashion- und Hairshows. Messechef Ulrich Finger resümiert: „Witterungsbedingt haben wir in diesem Jahr einen leichten Besucherrückgang zu verzeichnen. Die stark interessierten Besucher, welche lange auf der Messe verweilten, machten unsere Aussteller dennoch zufrieden. Das ist uns natürlich Ansporn, das Thema weiter auszubauen.“ Einer der Besuchermagneten war die Bühne in HALLE 1, auf dem Mode und Hairfashion jenseits des Mainstreams gezeigt wurde. Als Teil der Wohn- und Lifestylemesse ist die FASHION & STYLE mittlerweile generell zur festen Größe geworden. Ausgesuchte Labels präsentierten individuelles und experimentelles Modehandwerk und Uhren. 

Die Künstlermesse Dresden öffnete parallel zur ROOM & STYLE zum sechsten Mal ihre Tore und lud erneut alle Kunstfreunde ein. Antje Friedrich, Geschäftsführerin des Künstlerbundes Dresden e. V., freut sich: „Die Künstler haben mir bereits signalisiert, dass die diesjährige Messe, die mit der größten Besucherresonanz ist. Auch von den Besuchern erhielten wir durchweg ein positives Echo.“ Der Messetermin für das kommende Jahr steht bereits fest: 5. bis 7. Januar 2018. Wir von Disy freuen uns schon.