14. Dresdner Brückschlagfest

Ein Jahr ist mal wieder vergangen und pünktlich strömten zahlreiche Besucher an den Schillerplatz in Blasewitz. Zum 14. Mal fand das Brückenschlagfest am Blauen Wunder statt. Dabei wurde für Jedermann etwas geboten. Man konnte an den verschiedenen kulinarischen Ständen schlemmen, bei Kaffanero mit frisch gebrühten Kaffee den Jazzrhythmen der Band „Jazzacuda“ lauschen und die Kampfkünste der TASG Dresden bewundern. Die Kinder konnten sich im Bubblebecken austoben oder sich bunte Tattoos aufmalen lassen. Das bunte Angebot und das schöne Wetter trugen dazu bei, dass das Brückenschlagfest wieder ein Erfolg wurde. Mit dabei war natürlich auch das Autohaus Dresden Reick, BMW und Mercedes.