Spiel und Spaß für Groß und Klein

Das 12. Brückenschlagfest im Schillergarten

Bereits zum 12. Mal fand das alljährliche Brückenschlagfest am Schillerplatz statt. Das Organisations-Team der Anwaltskanzlei Dr. Kreuzer & Coll sowie die zahlreichen Geschäfte, Banken, Gastronomen und Dienstleister hatten sich wieder einiges einfallen lassen, um die Besucher zu unterhalten. Höhepunkt war wie jedes Jahr das Bobbycar-Rennen, bei denen die Kleinen mit den Autos von BMW, Audi und Mercedes um tolle Preise fahren konnten. Ebenfalls ein großer Spaß für die Kleinen war die Kindereisenbahn, das Puppentheater und ein großes Schwimmbecken, in dem in riesigen aufblasbaren Luftballons rumgetollt wurde. Für gute Stimmung und Musik sorgte die Gruppe Jazzacuda. Das Quartett gibt es seit 1996 und wurde ursprünglich als Barjazzformation im Restaurant Barracuda gegründet. Kulinarisch verwöhnen lassen konnte man sich mit Cocktails und weiteren Leckereien aus den Geschäften.