• Januar 19, 2022
  • 3069 Aufrufe

Auf dem Jakobsweg

Tagebuch einer Pilgerreise nach Santiago de Compostela

Aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann. Mit einem Vorwort des Autors

Paulo Coelhos sehr persönliches Tagebuch seiner Pilgerreise nach Santiago de Compostela – ein Reise- und Erfahrungsbericht, in dem bereits die großen Themen seiner Romane angelegt sind.

Heute besinnen sich viele Menschen auf ihre historischen, geistigen und persönlichen Wurzeln, schlagen fern von Schnellstraßen und Flugplätzen einen langsameren Schritt ein, um ihr Leben bewusster zu leben und ihm wieder eine Richtung zu geben. ›Auf dem Jakobsweg‹, Coelhos erstes Buch, erzählt von Abenteuern, Strapazen und spirituellen Prüfungen und führt auf sehr authentische Weise einen neuen Umgang mit sich selber vor. Ein Buch über Veränderungen, das auch den Leser am Ende verändert zurücklässt. Wenige Wochen nach Vollendung seiner Pilgerreise nach Santiago de Compostela schrieb Paulo Coelho den Roman ›Der Alchimist‹, ein Buch, mit dem er bis heute weltweit über 35 Millionen Leser erreichen sollte.

 

Taschenbuch
272 Seiten
erschienen am 08. Dezember 2021