• Januar 20, 2022
  • 3063 Aufrufe

Die Kristallkrähe

»In ihren Büchern zeigt sich Joan Aiken als fabulierfreudige Erzählerin und feinfühlige Chronistin, entwickelt rasante Plots und läßt verwegenes Personal aufmarschieren.«

Angela Gatterburg / Der Spiegel, Hamburg

Aus dem Englischen von Helmut Degner

Kleine alltägliche Schrecknisse steigern sich in der ›Kristallkrähe‹ über große Verwirrungen zu einem finsteren Ende. Da ist die junge Schriftstellerin, die mit ihrer entsetzlich eifersüchtigen Freundin zusammenlebt, die Ärztin und ihr Bruder, dem sie eine tödliche Krankheit bescheinigt, dazu kommen diverse Schizophrene und Depressive und - ein entlaufener Leopard.

eBook
256 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 24. November 2021