• Januar 20, 2022
  • 3062 Aufrufe

Angst und Bangen

»Joan Aikens ›Angst und Bangen‹ handelt von geheimen Untaten, von Habsucht, Verrat und Mord. Es kombiniert geschickt das Genre Liebesgeschichte und Thriller.«

London Review of Books

Angst und Bangen

Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann

Die Schauspielerin Cat bekommt eine Rolle in einer TV-Serie. Bei Außenaufnahmen auf einem Landsitz in Dorset lernt sie den Besitzer kennen. Die beiden verlieben sich, heiraten und machen eine Hochzeitsreise nach Venedig. Die Idylle scheint perfekt. Doch als Cat ihrem Mann sagt, daß sie sich erinnert, ihn vor vielen Jahren als liebevollen Begleiter eines dahinsiechenden Greises gesehen zu haben, ändert er plötzlich sein Verhalten ihr gegenüber. Die Love-Story wird zur Suspense-Story.

 

eBook
336 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 24. November 2021