12. Dresdner Business Talk by BrockmannundKnoedler

Veganes Leben und Essen ist derzeit in aller Munde. Immer mehr Männer und Frauen legen Wert auf Produkte ohne tierische Inhaltsstoffe. Vegan zu sein, hört nicht beim Essen auf. Auch immer mehr Modelabels entdecken die Vorteile einer tierfreien und nachhaltigen Produktion. So gründeten Anja und Sandra Umann mit UMASAN das erste vegane Modelabel für den internationalen High-End-Bereich. Beide sind beim 12. Dresdner Business Talk by BrockmannundKnoedler (23. März 2015, 19 Uhr) im BrockmannundKnoedlersalon zu Gast. Das Label möchte dem gehobenen Anspruch der Healthstyle Generation gerecht werden. Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und vor allem tierfreundliche Nutzung werden streng eingehalten. Ökologische und humane Produktionsverfahren und natürliche Ressourcennutzung zeichnen UMASAN aus. Auch optisch bietet die Mode etwas. Japanische Schnittkunst ist das Markenzeichen und begeistert diejenigen, die Wert auf Luxus und Werte legen. Zu sehen waren ihre Kollektionen bereits in Paris, Mailand und New York. Durch den Abend wird die Bloggerin Miriam Ihring, alias Mia führen. Sie schreibt über Organic Beauty und für eine Generation von Menschen, die sich bewusst für einen gesunden Lifestyle entschieden haben.

Eintritt: 30,00 Euro (inklusive Begrüßungscocktail und Buffet) Beginn: 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

Ort:
BrockmannundKnoedlerSalon
An der Frauenkirche 1
01067 Dresden

Anmeldung unter www.brockmannundknoedler.de/dbt oder direkt im BrockmannundKnoedlerSalon
Telefon: 0351 - 48433840