• Dezember 15, 2021
  • 3195 Aufrufe

DRAMAH

Aufgewachsen in Heilbronn, ging Gökhan Isik aka DRAMAH erstmals im Alter von 10 Jahren auf Tuchfühlung mit deutschsprachigem Hip Hop. Zu verdanken hatte er das der ehemaligen Rap-Crew „Cartel“.

In den eigenen vier Wänden und in der Schule beginnt er ab 1999 seine ersten eigenen Texte zu schreiben. Bereits 2001 entsteht im Kellerstudio seines damaligen Rap-Kollegen ATI & WFL sein erster Track „Du wirst gedropped“ auf ein Instrumental von EPMD.

2003 fasst er gemeinsam mit seinem Kumpel DEALMAN den Entschluss, Songs zu produzieren, zu schreiben und aufzunehmen. Früchte trägt das Ganze in Form ihres ersten offiziellen Albums „Rapteam Extra“, das sie in ihrer Nachbarschaft, in Jugendzentren und auf Jams verkaufen.

Ein Jahr später trifft DRAMAH auf Popstar-Gewinner Alexander Babacan. Unter dem Synonym G&A nimmt das Duo vier Mixtapes und drei Alben auf. Seine Bekanntschaft mit PADISAH führt schließlich 2006 zur Formation der Crew „El Maares“. Mit ihren Songs und Auftritten machen sie sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen in ihrer Heimatstadt Heilbronn, Stuttgart und Mannheim.

2008 nimmt DRAMAH an dem Mannheimer Hip Hop – Musical „Changes – Mut zur Veränderung“ teil, das bei der Sendung „Große Helfer“ auf SAT.1 den ersten Platz belegt.

Nach einigen Songs zu zweit und diversen Auftritten in ganz Deutschland, unter anderem auch als Support für namhafte Künstler wie Azad oder Eko Fresh, entscheiden sich DRAMAH & PADISAH eine eigene EP auf die Beine zu stellen. Im Juli 2014 erscheint „Perspektive“ als digitaler Tonträger.

Vergangenes Jahr schließlich releast DRAMAH seine Solo-EP „Panorama“. Und nun steht er mit seinem Mixtape „Skillmatic“ in den Startlöchern, das ab dem 14. April 2017 als Free-Download auf seiner Website verfügbar sein wird.