Queen Elisabeth

Die Queen Elisabeth ist Cunards jüngstes Schiff. Die englische Königin höchstselbst taufte sie 2010. Mit dem blauen Rumpf, den weißen Aufbauten, dem roten Schornstein und dem spitzen Bug ist sie eine würdige Vertreterin der traditionsreichen Schifffahrtslinie. Das elegante, reine Kreuzfahrtschiff vereint klassischen Stil und modernste Technik.

 

Dank des Art Déco der 30 Jahre überwiegen warme Holztöne, die Treppen sind geschwungen, die Grand Lobby majestätisch. Mit den edlen Materialien und den zahlreichen Kunstwerken weckt die Queen Elisabeth nicht aus Zufall Erinnerungen an die ruhmreiche Vergangenheit früherer Cunard-Liner. Der im zweistöckigen Britannia-Restaurant verlegte Teppich könnte vom Stil her schon in der Titanic verlegt worden sein...

 

Dank exzellenten Gastronomie, hochklassigem Entertainment und luxuriösem Komfort werden nahezu alle Wünsche der Gäste erfüllt. Wie auf den anderen Schwesternschiffen gibt es mit dem "Queens Room" einen glamourös ausgestatteten Ballsaal und den bewährten Cunard White Star Service der diensthabenden Stewarts. Der Country Garden achterwärts bietet sich für eine Partie Kricket oder Boule an. Oder Sie vertreiben sich die Zeit beim Fünf-Uhr-Tee und einer Partie Bingo, gehen zu Tanzstunden, genießen in einer Loge des Royal Court Theatre ein Stück von Shakespeare oder setzten sich in die große und dennoch gemütliche Bibliothek.