• Dezember 15, 2023
  • 3186 Aufrufe

Das sind die Tänze

Was gibt es Schöneres, als die Weihnachtsfeiertage mit der großen "Let's Dance"-Weihnachtsshow einzuläuten? Bei der glamourösen Christmas Tanzshow treten die Besten der Besten der letzten Staffeln mit beliebten Profitänzer:innen der Show in festlicher Kulisse gegeneinander an. Auch Dancing Stars Anna Ermakova und Ingolf Lück wirbeln mit ihren Tanzpartnern Valentin Lusin und Ekaterina Leonova über das Tanzparkett.  Außerdem mit dabei: Rebecca Mir mit Massimo Sinató, Moritz Hans mit Renata Lusin, Sarah Engels mit Vadim Garbuzov und Benjamin Piwko mit Isabel Edvardsson. Alle Paare tanzen jeweils zwei Tänze zu Weihnachtssongs. Das Publikum kann sich auf weitere Überraschungs-Tanzperformances freuen. Das Moderations-Duo Daniel Hartwich und Victoria Swarovski führt mit Charme und Witz durch die Sendung. In der Jury sitzt das bekannte "Let’s Dance" Trio Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi. Wer wird "Christmas Dancing Star" und Nachfolger von Vorjahressieger Rúrik Gíslason? Wer gewinnt den Geldpreis von 10.000 Euro für einen guten Zweck?

Und diese Tänze werden die Tanzpaare aufs Parkett zaubern:

Anna Ermakova & Valentin Lusin:
Rumba zu "Santa Baby" und Quickstep zu "Merry Christmas Everyone"

Ingolf Lück & Ekaterina Leonova:
Tango zu "Never Do A Tango With An Eskimo" und Jive zu "Sleigh Ride"

Rebecca Mir & Massimo Sinató:
Tango zu "A Christmas Tango (With Santa) und Salsa zu "All I Want For Christmas"

Moritz Hans & Renata Lusin:
Rumba zu "White Christmas" und Charleston zu "Rudolph The Red Nosed Reindeer"

Sarah Engels & Vadim Garbuzov:
Cha Cha Cha zu "I Saw Mommy Kissing Santa" und Contemporary zu "Happy Xmas (War Is Over)

Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson:
Wiener Walzer zu "Snowman" und Contemporary zu "Silent Night"

Darüber hinaus sorgen Gruppentänze der Profi-Tänzer:innen für Weihnachtsstimmung pur.

Wie auch im vergangenen Jahr werden die "Let’s Dance" Fans auf den Social Media-Kanälen von "Let’s Dance" in Weihnachtsstimmung gebracht. Auf Instagram und Facebook öffnet sich täglich ein Adventskalender-Türchen mit weihnachtlichen Highlights von den Promis und Profis der Show. Und vielleicht gibt es auch etwas zu gewinnen – reinschauen lohnt sich. Und auch auf TikTok und YouTube wird es festliche Highlights geben.

"Let's Dance – Die große Weihnachtsshow" wurde bereits aufgezeichnet, doch die Zuschauer:innen können am 22. Dezember dennoch wie gewohnt live mitbestimmen, wer "Christmas Dancing Star 2023" wird. Denn auch im Weihnachts-Special von Deutschlands schönster Tanzshow werden die Jury-Wertungen in ein Ranking umgerechnet, gleiches geschieht mit den Stimmen der Fernsehzuschauer:innen. Das Paar, das in der Kombination beider Rankings die meisten Punkte hat, gewinnt. Durch dieses Ergebnis entscheidet sich, welches aufgezeichnete Ende ausgestrahlt wird.