Was Frauen wollen und Männer sich wünschen

Was Frauen wollen und Männer sich wünschen, um in der Ballnacht auch mit Ihrem Haar zu glänzen.

 

Die Natur hat nicht jedem eine üppige Haarpracht geschenkt. Und doch kann man aus jedem Haar eine schöne Ballfrisur zaubern, wenn man den Experten vertraut. Welche Tipps diese haben, um dem Haar Glanz und Fülle zu verleihen und ob Männer vor der Ballnacht auch zum Friseur gehen, erzählt Petra Brockmann aus dem Salon BrockmannundKnoedler.

Welche Frisur ist für Sie die schönste Ball-Frisur?

 

Brockmann: Die, die am besten ganz persönlich zur Trägerin passt!

 

Lässt sich aus jedem Haar eine Ballfrisur zaubern?

 

Brockmann: Natürlich, jedes Haar lässt sich schön in Form bringen. Da gibt es keine Ausnahmen.

 

Welchen Schnitt trägt man in der laufenden Saison?

 

Brockmann: Der globale Trend verfolgt den Ansatz, die Individualität der Person stärker zu berücksichtigen und herauszuholen. Auch wir begreifen Haarschnitte und Haarfarben nicht in Trends. Ein außergewöhnlicher Haarschnitt ist wie ein maßgeschneidertes Ballkleid, das auf die Kundin zugeschnitten wurde und dadurch eine perfekte Passform hat. Mit OrganicHairCutting® schaffen wir der Kundin einen einzigartigen Tragekomfort, gleich welches Haar, welche Haarqualität und gleich welche Haarstruktur.

 

Wie sieht es mit den Farben aus?

 

Brockmann: Auch Haarfarbe lässt sich nicht in ein saisonales Muster pressen. Wir bieten unseren Kunden individuelle Farbbilder, abgestimmt auf den eigenen Hautton, die Augenfarbe, aber auch auf die Persönlichkeit der Trägerin. Es entstehen atemberaubende natürliche Töne mit tollem Glanz.


Das diesjährige Motto des SemperOpernballs heißt "Dresden glitzert", wie kann Frau diesem Motto "frisurtechnisch" entsprechen?

 

Brockmann: Am besten ist, die Frau glitzert von selbst. Davon abgesehen kommt es auf viele Faktoren an. Trägt Frau ein auffälliges Kleid, welches bereits glitzert und glamourt, darf die Frisur ruhig etwas schlichter sein. Ob edel, nostalgisch oder romantisch, gelegt, gesteckt oder in Form gebracht - es ist abhängig von der Trägerin selbst. Entscheidet sich die Frau aber für ein klassisch schlichtes Ballkleid, kann sie mit ihrem Haar und der richtigen Hochsteckfrisur alle Blicke auf sich ziehen. Vom Empirestyle bis zum Sixties Dutt, wunderschönen Haarspangen oder auffälligen Haarbändern - es gibt unendlich viele Möglichkeiten, aber nur eine richtige, für diese eine Kundin. Und das zu erkennen und sensibel wahrzunehmen, ist unsere Aufgabe als Friseur.

 

Stimmt es, dass Haare besser zu frisieren sind, wenn sie schon einen Tag zuvor gewaschen wurden?

 

Brockmann: Das ist eine alte Binsenweisheit. Mit frisch gewaschenem Haar fühlt sich doch jede Frau wohler. Mit der richtigen Haarpflege und den richtigen Stylingprodukten kann das Haar direkt vor dem Frisieren gewaschen werden. Wird die falsche Pflege verwendet, kann es passieren, dass das Haar zu leicht ist, keine Griffigkeit hat und schwer zu bändigen ist oder aber das Gegenteil, dass es zu schwer ist oder schnell nachfettet. Ich empfehle unsere neue Haarpflegeserie Organic Lifestyle®!

 

Welche Empfehlungen haben Sie, um dem Haar auf die Schnelle noch etwas Glanz und Fülle zu geben?

 

Brockmann: Für mehr Fülle empfehle ich ein eigenspannungsgebendes Soufflé. Es gibt dem Haar seine Eigenspannung zurück, macht es frisierbarer, hält das Haar in der Elastizität und verleiht Volumen. Der im Haar innewohnende natürliche Glanz ist immer der schönste. Aber natürlich kann man durch das richtige Haarspray noch etwas mehr Glanz verleihen. Wichtig dabei ist, dass es keine Ablagerungen auf Haar und Kopfhaut hinterlässt, sondern einfach nur natürlichen, seidenmatten Glanz.

 

Kommen die Herren vor dem SemperOpernball auch zu Ihnen, um sich auf diesen besonderen Abend vorbereiten zu lassen?

 

Brockmann: Von Jahr zu Jahr werden es mehr Männer, die frisch geföhnt und gestylt zum Ball gehen wollen. Auch sie wünschen sich Professionalität in Pflege und Styling. Sie nutzen ein solches Event, um sich einen anderen klassischeren Look zu gönnen oder einfach schön gepflegt auszusehen: ein toller Haarschnitt, eine Rasur oder die richtige Bartpflege! Es gibt auch Männer, die sehr auf ihre Hände achten und im Vorfeld noch eine Spa-Manikure genießen. Die Bedürfnisse sind da ganz verschieden und die Möglichkeiten grenzenlos.

 

Sind die Termine vor dem SemperOpernball knapp oder können auch Kurzentschlossene noch in Ihrem Salon vorbeikommen?

 

Brockmann: Das ist ein heikles Thema. SemperOpernball bedeutet im Salon Nadelöhrzeit zwischen 14 und 18 Uhr, wo am liebsten tausend Kunden vorbeikommen möchten. An Tagen wie diesen vervierfachen wir unser Team und laden internationale Top-Stylisten und Visagisten zu uns ein, um so viele Kunden wie möglich mit höchster Qualität bedienen zu können. Doch nur die Schnellsten kommen auch in den Genuss. Termine werden bereits Wochen vorher gebucht. Eine minimale Chance bleibt natürlich immer, dass ein Kunde absagt und man dessen Platz einnehmen darf.

 

Was erwartet die Kunden am Tag des SemperOpernballs in Ihrem Salon?

 

Brockmann: Am Tag des SemperOpernballs findet bei uns im Salon das Pre-Opening statt. Ab 9 Uhr inszenieren hochkarätige internationale Stylisten und Visagisten individuelle Ballfrisuren, einzigartige Make-ups, Spa-Maniküren und -Pediküren, wohltuende Massagen und vieles mehr. Ab 19 Uhr feiern wir mit unseren Kunden die Einstimmung auf eine rauschende Ballnacht. Genießen dürfen sie Champagner, stilvolle Musik und einen persönlichen Shuttle-Service zur Semperoper. Dieser Tag ist absolut im Fokus eines exzellenten Services bis hin zum Binden der Fliegen, Knopf annähen, letzte Falten bügeln. Für Viele ist dieses Event etwas ganz Besonderes und in der Vorbereitung alles andere als alltäglich. Nicht jeder ist sich bewusst, was alles dazugehört. Wir sehen uns als Spezialdienstleister für diesen glitzernden Abend und als Backgrounder, die in letzter Sekunde das Make-up richten, die Brille putzen, eine Aspirin besorgen, die Aufregung nehmen und vieles mehr ...

 

Wer ist eigentlich Ihr Friseur?

 

Brockmann: Mein Friseur bin ich selbst. Meist habe ich eine ganz konkrete Vorstellung von meinem Look und setzte diese mit einem Stylisten gemeinsam um. Meine Frisur ist vor dem Ball immer mein Geheimnis. Denn jede Frau wünscht sich doch ihren ganz persönlichen großen Auftritt.