• Februar 05, 2024
  • 3034 Aufrufe

Rustikal und schön. Im Anbau, einem Champagner - Stüberl - kann man perfekt feierten, wenn man seine Ski abgestellt hat. Rustikal und schick geht hier gut zusammen im Kempinski Palace Engelberg. Man kann sich richtig vorstellen, wie opulent es früher zugegangen ist. Schon 1905 wurde das Hotel als Grand Hotel Winterhaus eröffnete und später in Hotel Europäischer Hof umbenannte Beherbergungsbetrieb aufwändig saniert, restauriert und durch einen Neubau erweitert. Der Charme und die einzigartige Geschichte des Hauses wurden auf Grundlage der heutigen Bauweise erhalten und weitergeführt. Das Hotel ist die gelungene Wiedererweckung dieses ehemals berühmten Grand Hotels. Sowohl für Schweizer als auch für internationale Reisende war das luxuriöse Refugium mit spektakulärer Aussicht auf die umliegenden Berge ein renommiertes Reiseziel. Denn es bot Entspannung und Erholung sowie auch den Nervenkitzel von Sportarten wie Skifahren, Bob und Skeleton im Winter sowie Wandern in den spektakulären Bergen.