• Februar 14, 2023
  • 4278 Aufrufe

In zwei Wochen wird die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) wieder für drei Tage wichtige Entscheidungsträger:innen aus der ganzen Welt versammeln. Mehr als 45 Staats- und Regierungschefs haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Zu ihnen gesellen sich fast 100 Minister:innen aus allen Teilen der Welt sowie die Leiter:innen der wichtigsten internationalen Organisationen wie UNO, NATO und EU. Die MSC wird auch die größte Delegation aus den Vereinigten Staaten begrüßen, die jemals an der Konferenz teilgenommen hat, darunter mehr als ein Drittel des US-Senats. Das Hauptprogramm der Konferenz wird wieder durch Hunderte von Nebenveranstaltungen und multilateralen Formaten sowie Tausende von bilateralen Treffen ergänzt. Die erste Konferenz unter dem Vorsitz von Botschafter Heusgen wird die vielfältigste MSC aller Zeiten sein. Weit über 100 Länder werden offizielle Delegationen nach München entsenden.Text:msc