• Februar 13, 2023
  • 3280 Aufrufe

Fashion-Show „Bogner celebrates Maria 23” am 19. Januar 2023 im Hofbra?uhaus in Mu?nchen

Fashion-Revival im Hofbra?uhaus!
„Bogner celebrates Maria 23”: Lothar Mattha?us, Harold Faltermeyer, Markus Wasmeier, Jimi Blue Ochsenknecht und Laura-Marie Geissler, Alexander Mazza und Co. feiern die neue Herbst-Winter-Kollektion – eine Hommage an Stilikone Maria Bogner, die vor 75 Jahren im Hofbra?uhaus ihre erste Kollektion pra?sentierte!

Nicht nur in Berlin bei der Fashion Week, auch im Mu?nchner Hofbra?uhaus spielte am Donnerstagabend modetechnisch die Musik! Das traditionsreiche Mode-Unternehmen „Bogner“ hatte zahlreiche VIPS und Influencer zu einer exklusiven Fashionshow in das kultige Geba?ude am Platzl im Herzen der City geladen. Motto: „Bogner celebrates Maria 23“. Nicht umsonst fand das Event im wohl beru?hmtesten Wirtshaus der Welt statt: Die Show war eine Hommage an Maria Bogner, Stilikone und Frau von Firmengru?nder Willy Bogner sr.. Diese zeigte ihre allererste Kollektion 1948, also vor genau 75 Jahren, im Rahmen einer sensationellen Modenschau in eben dieser Location – die erste große Bogner-Show u?berhaupt.

Nun bei der Revival-Show war die Ga?steschar zeitgema?ß, hip, cool und stylish. Und dort, wo normalerweise Touristen Bier und bayerische Schmankerl genießen, wurde schon einmal gezeigt, was in der kommenden Saison auf der Skipiste und beim Apre?s-Ski Trend sein wird. Pra?sentiert wurden an diesem Abend die Highlights der neuen Bogner Herbst/Winter Kollektion 2023/24 „The Alpine Express“ – aus beiden Bereichen Active Sports und Ready-to- wear – und die Ga?ste waren begeistert.

Gastgeberin Gerrit Schneider (CEO Bogner) konnte auch zahlreiche Prominente aus Sport, Showbiz und Society begru?ßen, unter anderem Fußball-Legende Lothar Mattha?us, Musikproduzent Harold Faltermeyer, Ski-Legende Markus Wasmeier, Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht mit seiner Lebensgefa?hrtin, der Rennfahrerin Laura-Marie Geissler, Moderator Alexander Mazza, der den Abend anmoderierte sowie die beiden Ski Freestyle Pros Bene Mayr und Sven Ku?hnle.

Lothar Mattha?us durfte an diesem Abend nicht fehlen und saß in der First Row: „Mit Bogner verbinde ich eine langja?hrige Freundschaft. Und gerade in der letzten Zeit hat mich die Marke begleitet, denn ich war drei Wochen lang beim Skifahren und habe die Mode auf der Piste getragen.“ Welche Rolle spielt Fashion in seinem Leben? „Ich bekomme viele Einladungen zu Modenschauen, schaffe es aber selten. Ich bin durchaus modebewusst, allein durch meine Zeit in Italien, und ich achte darauf, dass ich sowohl privat als auch im Beruf gut angezogen bin.“ Er wurde von seiner Ex-Frau Anastasia begleitet.

Jimi Blue Ochsenknecht zeigte sich von der Fashion-Show begeistert: „Ich kenne Bogner schon seit ich ein kleines Kind bin. Mein Vater hat damals einen Film mit Willy Bogner gedreht und ich glaube, ich war sogar am Set mit dabei. Ich habe schon damals die Klamotten getragen und geliebt. Die Sachen sind schlicht, authentisch und zeitlos und passen fu?r jeden Anlass: Fu?r die Piste, aber auch zum Ausgehen.“ Zu seinem Beziehungsstatus gab es ju?ngst Geru?chte: Er und seine Freundin ha?tten sich verlobt.... „Dazu sage ich nichts“, meinte er schmunzelnd. „Aber wir sind happy, sonst wa?ren wir heute nicht gemeinsam hier. Jetzt freuen wir uns auf die tolle Show heute.“

Erfolgsproduzent Harold Faltermeyer (kam mit seiner Partnerin Birgitt Wolff) schrieb die Musik zum Bogner-Film „Fire + Ice“: „Ich konnte damals sogar noch Maria Bogner perso?nlich kennenlernen“, erza?hlte er. „Mit dem Namen Bogner verbinde ich auch das Skifahren und fesche Mode: Meine Mutter trug schon die legenda?ren Keilhosen von Maria Bogner. Die Marke hatte schon immer einen großartigen Style und war immer kosmopolitisch.“

„Ich kenne Bogner bereits aus meiner Mannschaftszeit“, erza?hlte Ski-Legende Markus Wasmeier. „Was ich mit dem Unternehmen schon alles gemacht habe? Quasi alles“, meinte er lachend. „Ich verbinde mit Bogner Sport, Faszination, Winter, Filme – einfach alles Scho?ne. Seit 1994 war ich auch in jedem Bogner-Film dabei. Und heute lasse ich mir natu?rlich die Modenschau nicht entgehen.“

Tradition traf an diesem Abend auf Moderne. „Die bei der Show gezeigten Styles der Herbst/Winter 2023/24 Kollektion ,The Alpine Express‘ sind historisch inspiriert“, so Gastgeberin Gerrit Schneider. „Und sie verstro?men die fu?r Bogner typische lockere Eleganz. Sie sind dazu gemacht, Sportbegeisterte bei allen Aktivita?ten zu begleiten, egal ob auf der Piste, in den Bergen oder in der Stadt. Das Ergebnis sind zeitlose Looks mit modernem Flair, in denen die Geschichte von Bogner immer wieder auflebt.“ Sie spannte auch den Bogen zur Vergangenheit und ging auf Maria Bogner ein, der dieser Abend gewidmet war: „Maria Bogner hat damals Pionierarbeit geleistet, indem sie Sport, Mode und hochwertige Materialien miteinander verband, die Sportmode revolutionierte und damit die Menschen begeisterte.“

Moderator Alexander Mazza moderierte die Show an: „Ich bin nicht nur mit der Mode aufgewachsen, sondern auch mit dem Film und der Musik. Und ich bin bis heute ein großer Fan. Ich fahre Snowboard und Ski, trage die Sachen aber meistens abseits der Piste – so wie auch heute Abend.“

Im Anschluss wurde bei der After-Show-Party bei hippen Beats vom Berliner Musikproduzenten und Pianisten Schlindwein, coolen Drinks und Fleischpflanzerl gefeiert. Außerdem dabei: Fashion-Expertin Annette Weber, Schauspielerin Mitsou Jung, Ta?nzerin Tiger Kirchharz und Schauspielerin Darya Birnstiel, Model-Agent Peyman Amin mit seiner Lebensgefa?hrtin Sandra Apfelbeck, die sich auf das erste gemeinsame Kind freuen („Ein Wunschkind. Im Sommer ist es soweit“), Trachten-Designerin Sandra Abt, Ski-Legende Frank Wo?rndl, Top-Influencerin Nina Suess, Fotograf und Galerist Simon Lohmeyer, uvm.

Text: Andrea Vodermayr