"Überdurchschnittliche Mietrenditen durch kleine Einheiten."

Von Stefan-Martin Walser, Geschäftsführer der Walser Immobiliengruppe.

 

„Der Münchner Immobilienmarkt ist ein Markt mit großem Potenzial. Die Stadt und
auch das Umland sind sehr attraktiv – sowohl im Hinblick auf Arbeitsplätze, als auch durch ihr hervorragendes Freizeitangebot. Dies führt zu einer sehr großen Nachfrage nach Objekten in München. Leider decken die derzeitigen Angebote diese Nachfrage nicht ab. Die Kaufpreise und Mieten werden hierdurch sicherlich weiter steigen. Das wiederum ist natürlich sehr positiv für Verkäufer und Vermieter, da die Objekte eine große Wertsteigerung erfahren. Andererseits kann sich nicht jeder diesen teuren Wohnraum leisten. Dies hat die walser immobiliengruppe er- kannt: Eine gute Möglichkeit für Jedermann dennoch das große Potenzial des Münchner Immo- bilienmarktes auszunutzen, stellen unsere renditestarken Studenten- und Business-Apartments in TOP-Lagen von München dar. Durch kleine Einheiten lassen sich überdurchschnittliche Mietrenditen, bis zu ca. 5 Prozent erzielen – ideal für Kapitalanleger. Eine Investition heute bedeutet eine sorgenfreie Zukunft morgen: Mieteinnahmen und Steuerersparnis helfen beim Vermögensaufbau.“